X

TeamSpeak Download

Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • kudok
    Moderator
    • 05.04.2008
    • 33696

    TeamSpeak Download

    TeamSpeak (TS) ist eine Software zur Sprachkommunikation via Internet und steht allen nicht-kommerziellen Nutzern kostenlos zum Download zur Verfügung.

    Dieses Programm ist eine proprietäre Sprachkonferenzsoftware, welche den Benutzern ermöglicht, über das Internet oder ein LAN miteinander zu reden.

    TeamSpeak 3 (TS3): kostenlose Sprachkommunikation
    Seine geringe Systemauslastung und der geringe Datentransfer macht das Programm besonders für das Reden mit anderen Benutzern in Online-Spielen interessant, wofür es auch zugeschnitten ist. Bei TeamSpeak hat man die Wahl zwischen Push-to-Talk (Gesprochenes wird nur übertragen, wenn eine Taste gedrückt wird) oder Voice Activation (das Mikrofon ist offen, daher muss keine Taste zum Sprechen gedrückt werden). Daten werden auch bei Voice Activation nur übertragen, wenn gesprochen wird.

    So funktioniert TeamSpeak
    Jeder TeamSpeak-Server ist in Räume, sogenannte Channels, unterteilt, ähnlich dem Chatdienst IRC. Je nach Serverkonfiguration können Benutzer auf einem Server neue Räume eröffnen und auf Wunsch per Passwort schützen. Jeder Benutzer hat einen bestimmten Status, der ihm Rechte gibt oder auch entzieht. Welchen Status er hat, steht immer hinter seinem Namen. Die genaue Rechteverteilung kann von Server zu Server unterschiedlich sein, da die jeweiligen Administratoren fast alles nach ihren Wünschen einstellen und verändern können.

    Mit TeamSpeak 3 lassen sich außerdem Dateien übertragen und auf dem Server speichern. Neben dem Voice-Chat kann man Unterhaltungen auch per Text führen. Das Aussehen des Clients lässt sich mit Skins anpassen, die Funktion durch Plugins erweitern.

    Voraussetzungen für die Nutzung von TeamSpeak
    Zur Benutzung von TeamSpeak benötigt man
    • eine Voll-Duplex-Soundkarte sowie
    • einen Lautsprecher und Mikrofon, am besten in Form eines Headsets, um einen Widerhall bei automatischer Sprachaktivierung zu vermeiden
    • sowie eine Internetverbindung
    • und DirectX 8.1 oder höher.
    Praktisch jede auf dem Markt verfügbare Soundkarte (auch als Onboard-Lösung auf Mainboards) ist Voll-Duplex-fähig und unterstützt eine DirectX-Version weit über 8.1.

    Die notwendige Bandbreite ist bei TeamSpeak 3 sehr gering (deutlich unter 100 Kbit/s), so dass auch eine langsamere Internetverbindung ausreicht, um Gespräche führen zu können. TS3 steht außerdem für Linux und macOS zur Verfügung.


    TeamSpeak 3.5.1

    für Windows, Linux, macOS, sowie obiger Bericht
    zum Download bei ComputerBase


TeamSpeak Download

Einklappen
Lädt...
X