X

Telekom MagentaTV Box und MagentaTV Box Play ab heute bestellbar

Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • Menne.0201
    Super-Moderator
    • 14.06.2007
    • 24548

    Telekom MagentaTV Box und MagentaTV Box Play ab heute bestellbar

    Telekom MagentaTV Box und MagentaTV Box Play ab heute bestellbar


    Die Telekom bringt neue TV-Boxen auf den Markt, die ab heute über den Online-Shop des Anbieters bestellbar sind. Was können die Geräte und was kosten sie?
    Details zur MagentaTV Box
    • Volle Unterstützung von digitalem Fernsehen am MagentaTV-Anschluss in HD-TV und UHD-TV.
    • Integrierter Festplattenrekorder mit 500 GB Wechsel-Festplatte und einer Aufnahmekapazität von ca. 40 Stunden in UHD-, 120 Stunden in HD- oder 310 Stunden in SD-Qualität (im Servicefall können Ihre Aufnahmen erhalten bleiben).
    • Mit Telekom Mesh WLAN-Technologie
    • Bluetooth-Fernbedienung mit integriertem Mikrofon (für zukünftige Sprachsteuerung).
    • Unterstützung von Dolby Atmos und HDR (High Dynamic Range).
    • „Timeshift“ zum Anhalten und späterem Fortführen von Live-TV-Sendungen.
    • Mit der intelligenten Suche einfach und schnell auf gewünschte Inhalte zugreifen.
    • Mit Replay bis zu 7 Tage im Programm zurückgehen und ausgewählte Sendungen erneut abspielen.
    • Mit Restart eine Vielzahl bereits laufender Sendungen einfach neu starten und von Anfang an schauen (nur bei MagentaTV Plus).
    • Barrierefreiheit: Untertitel und Audiodeskription senderabhängig verfügbar.
    Details zur MagentaTV Box Play
    • Volle Unterstützung von digitalem Fernsehen am MagentaTV-Anschluss in HD-TV und UHD-TV.
    • Die MagentaTV Box PLAY ist zur Nutzung als Zweitreceiver vorgesehen und kann auf den Haupt-Receiver (MagentaTV Box, Media Receiver 401 oder 601) für folgende Funktionen zugreifen:
    • Mit Telekom Mesh WLAN-Technologie
    • Bluetooth-Fernbedienung mit integriertem Mikrofon (für zukünftige Sprachsteuerung).
    • Unterstützung von Dolby Atmos und HDR (High Dynamic Range).
    • Mit der intelligenten Suche einfach und schnell auf gewünschte Inhalte zugreifen.
    • Mit Replay bis zu 7 Tage im Programm zurückgehen und ausgewählte Sendungen erneut abspielen.
    • Mit Restart eine Vielzahl bereits laufender Sendungen einfach neu starten und von Anfang an schauen (nur bei MagentaTV Plus).
    • Barrierefreiheit: Untertitel und Audiodeskription senderabhängig verfügbar.
    Was kostet die Hardware?
    Die MagentaTV Box ist derzeit im Angebot: Während der Beta-Phase ist die Nutzung der TV Box drei Monate lang kostenlos – danach fallen monatliche 6,95 Euro Mietgebühr bei einer Mindestvertragslaufzeit von 12 Monaten für die Box an, die es in schwarzer und weißer Ausführung gibt.
    Den Beta-Rabatt gibt es bei der MagentaTV Box Play scheinbar nicht: Bereits ab dem ersten Monat werden bei ebenfalls einjähriger Mindestmietdauer bereits 5,95 Euro berechnet.
    Darüber hinaus lässt der Vermerk „für zukünftige Sprachsteuerung“ vermuten, dass dieses bei Amazon- und Apple-Geräten bereits standardmäßig vorhandene Feature bei den neuen Receivern der Telekom noch nicht einsatzbereit zu sein scheint.
    Quelle: DF
    Menne.0201
    AAF TEAM

Telekom MagentaTV Box und MagentaTV Box Play ab heute bestellbar

Einklappen
Lädt...
X