X

Kein Ton mehr nach Aktivierung von AC3 passthrough

Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • DerChris
    Neuer Benutzer
    • 08.02.2008
    • 38

    Kein Ton mehr nach Aktivierung von AC3 passthrough

    Hi

    Ich habe folgendes Problem:
    Ausgangssituation, Audio über den Verstärker via optisches Kabel. Einstellung AC3 und AAC auf downmix und keine Audioverzögerung.
    Dann habe ich folgendes gemacht:
    Audioverzögerung auf 60ms(ist aber egal welcher Wert) -> übernehmen -> Ton noch da
    AC3 auf passthrough -> übernehmen -> danach Ton weg
    Ton ist für alle Sender ob HD oder SD weg, und zwar auch auf HDMI (also nicht nur auf Verstärker)!
    Hab's wieder zurück gestellt, aber weiterhin kein Ton!!
    Neustart und SW Update haben nichts geholfen, Ton bleibt auf allen Ausgängen weg.
    Nach ewigen probieren hab ich dann eine Sequenz gefunden wie es wieder angeht:
    AC3 und ACC auf passthrough und Audio Verzögerung deaktivieren -> übernehmen -> Ton geht noch nicht
    AC3 und ACC auf downmix -> übernehmen -> Ton wieder da ( hat mich ne Stunde gekostet bis ich das rausgefunden hab)

    Dann hab ich mal ein wenig mit der Audioverzögerung rumgespielt und hier scheint irgendwie der Wurm drin zu seinen.
    Hab mal höhere Werte versucht und da passiert es auch teilweise, dass nach dem Umschalten der Ton wegbleibt oder gleicht Bild auch noch schwarz bleibt. Er scheint sich nicht richtig synchronisieren zu können und wartet dann (ewig??)

    Habe aktuell M32800_G3852 nightly drauf. Die stable Version M32569_g3833 zeigte aber das gleiche das Verhalten.
  • Uljanow
    Super-Moderator
    • 01.01.2008
    • 16851

    #2
    Wieso stellst du da überhaupt was ein? Hast du Synchronisationsprobleme?
    sigpic
    Lebe jeden Tag so als wäre es Dein Letzter!

    Kommentar

    • DerChris
      Neuer Benutzer
      • 08.02.2008
      • 38

      #3
      ?? Wenn ich den Verstärker an der Box dran hab und Video direkt über HDMI zum TV geht, kommt man ohne Verzögerung selten hin. Der TV braucht immer länger mit seiner Videoverarbeitung als ein Verstärker fürs Audio...
      Und downmix macht kein Sinn für Surround ;-) da ist ja der ganze Spaß weg...

      Kommentar

      • Westlicht
        Super-Moderator
        • 16.03.2008
        • 5196

        #4
        Lies mal hier nach, damit wird vielleicht alles klarer:

        c. TitanNit Audio-Einstellungen
        Die TitanNit-Audio-Einstellungen
        . Audioquelle: spdif/pcm/...
        . Dolby Digital (AC3) standardmäßig: Ja/Nein
        . Dolby Digital(AC3) Modus: passthrough/downmix
        beziehen sich auf die HDMI-Verbindung, und beeinflussen aber auch das Signal am optischen Ausgang.

        Beispiel 1:

        . Audioquelle: spdif
        . Dolby Digital (AC3) standardmäßig: Ja
        . Dolby Digital(AC3) Modus: passthrough

        Per HDMI wird ein bitstream Signal übermittelt, (was inkorrekterweise manchmal als "spdif" bezeichnet wird, besser wäre der Name "bitstream"). Nur als bitstream ist es möglich, ein digital codiertes Tonsignal zu übermitteln, z.B. Dolby Digital 5.1 oder auch Dolby Digital 2.0. Zur Entschlüsselung benötigt man einen entsprechenden Dolby Digital-Decoder, meist in einem AV-Receiver verbaut. Deshalb bleiben auch manche TVs einfach stumm, da ihnen der entsprechende Decoder fehlt. Neuere TVs können aber dennoch etwas mit dem Signal anfangen.
        Sendet der Sender ein Dolby Digital-Signal (egal ob 5.1 oder 2.0), so wird diese Spur genommen und zum TV durchgeschleift (kein Downmix).

        Am optischen Ausgang liegt ebenfalls das codierte bitstream Signal an, also ebenfalls Dolby Digital/AC3.

        Beispiel 2:

        . Audioquelle: PCM
        . Dolby Digital (AC3) standardmäßig: Ja
        . Dolby Digital(AC3) Modus: passthrough

        Es wird ein 2-Kanal-PCM-Signal per HDMI übertragen, welches aus dem Ursprungssignal heruntergemixt wird.

        Am optischen Ausgang liegt allerdings weiterhin das codierte bitstream Signal an, also immer noch Dolby Digital/AC3. Hier kann man dann zusätzlich einen Dolby Digital tauglichen AV-Receiver anschließen, wenn per HDMI-Übertragung aufgrund des TVs PCM-Ton notwendig sein sollte.

        Beispiel 3:

        . Audioquelle: spdif
        . Dolby Digital (AC3) standardmäßig: Ja
        . Dolby Digital(AC3) Modus: downmix

        Sowohl per HDMI als auch über den optischen Ausgang wird ein PCM-2-Kanal-Downmix ausgegeben (Downmix im eigentlichen Sinne). DD-Mehrkanal-Ton wird nach PCM-Stereo herunter gemischt.
        Mit dieser Einstellung sollte jeder TV mit direkter HDMI-Verbindung einen Stereoton geliefert bekommen.
        Du musst dann die Einstellungen wie im Beispiel 2 ausführen.

        Kommentar

        • AndreasBloechl
          Weltbester Mod Tipper
          • 15.10.2009
          • 39445

          #5
          Denke du bringst da viel durcheinander. Hat dein AVR keinen HDMI Eingang , normal nimmt man den AVR als Schaltzentrale und dann ist im Normalfall auch keine Verzögerung. Aber geh mal diese Anleitung genau durch, dafür hat es ja West gemacht zum nachlesen.
          mfG Andreas
          Go through life with honesty

          Kommentar

          • DerChris
            Neuer Benutzer
            • 08.02.2008
            • 38

            #6
            Die Thematik ist mir vertraut, komme selber aus der Receiver Entwicklung und kenne diese Sychronisierungsprobleme nur zu gut.
            Mein AVR hat kein HDMI Eingang, sonst würd ich den natürlich auch nutzen. Allerdings bring dir das auch nichts, da der TV trotzdem seine Videoverarbeitung macht und damit Video und Ton wieder unsynchron sind. Also wenn dann umgekehrt, TV als Zentrale, dann kommt Audio synchron mit Video raus.
            Bezüglich der Einstellungen von Westlicht: mein TV kann AC3 bitstream als auch PCM, sowie auch der AVR. Stelle ich nur passthrough ein ohne Audioverzögerung ist ja auch bei beiden Ton da. Kommt aber die Audioverzögerung dazu, dann bleibts Stumm.
            Soll "audioquelle" eine Einstellung sein? Die gibt's nämlich bei mir nicht.
            Übrigens ist mir noch aufgefallen, dass bei AC3 die Laustärkeregelung der Nemesis nicht mehr geht ( bei der kathi ging das mal). Somit braucht man immer zwei Fernbedienungen :-(

            Kommentar

            • Westlicht
              Super-Moderator
              • 16.03.2008
              • 5196

              #7
              Zitat von DerChris Beitrag anzeigen
              Übrigens ist mir noch aufgefallen, dass bei AC3 die Laustärkeregelung der Nemesis nicht mehr geht ( bei der kathi ging das mal). Somit braucht man immer zwei Fernbedienungen :-(
              Man konnte noch niemals die AC3-Lautstärke mit dem Receiver regeln... zumindest nicht unter TitanNit...
              Nur bei PCM funzt das....
              Aber das sind eh Probleme, die sich mit einer Universal-FB wie einer Harmony erledigen...

              Und was sind denn nun deine Einstellungen?
              Passthrough ist klar, aber hast jetzt spdif oder PCM eingestellt?
              Du sollst PCM einstellen, dann kommt 5.1 per Optical out in den AV-Receiver und 2.0 PCM über HDMI-out in den TV.
              Hast Du das jetzt gemacht, oder nicht?

              Kommentar

              • DerChris
                Neuer Benutzer
                • 08.02.2008
                • 38

                #8
                Kann sein, dass ich es noch von vor TitanNit im Kopf habe...
                Technisch sollte es aber keine Probleme geben...
                Habt ihr es denn irgendwann geplant einzubauen?

                Kommentar

                • DerChris
                  Neuer Benutzer
                  • 08.02.2008
                  • 38

                  #9
                  SPDIF bzw PCM kann ich nicht einstellen, dieser Einstellpunkt fehlt!!!
                  Hab im "Audio/Video" Menü geschaut, oder wo hat der sich jetzt versteckt?

                  Update:
                  Im Wiki steht der Menüpunkt, bei mir steht da "WSS" ... Was ist das eigentlich "Widescreen Signaling"??

                  Kommentar

                  • Westlicht
                    Super-Moderator
                    • 16.03.2008
                    • 5196

                    #10
                    Zitat von DerChris Beitrag anzeigen
                    Kann sein, dass ich es noch von vor TitanNit im Kopf habe...
                    Technisch sollte es aber keine Probleme geben...
                    Habt ihr es denn irgendwann geplant einzubauen?
                    Den Aufwand ist es imo nicht wert... Wie gesagt, das Problem erledigt sich mit einer Universal-FB.
                    Und wer einen AV-Receiver mit Surround-Boxen hat, der hat eh mindestens drei Geräte und meistens bereits eine Harmony...
                    Und jetzt bloss nicht wieder so eine sinnlose CEC-Diskussion starten

                    Kommentar

                    • Westlicht
                      Super-Moderator
                      • 16.03.2008
                      • 5196

                      #11
                      Zitat von DerChris Beitrag anzeigen
                      SPDIF bzw PCM kann ich nicht einstellen, dieser Einstellpunkt fehlt!!!
                      Hab im "Audio/Video" Menü geschaut, oder wo hat der sich jetzt versteckt?
                      Update:
                      Im Wiki steht der Menüpunkt, bei mir steht da "WSS" ... Was ist das eigentlich "Widescreen Signaling"??
                      Hmm, ich hab keine Nemesis, sondern die Kathis 910 und 912. Und da geht es genauso, wie ich es beschrieben habe. Das müsste mal ein anderer Nemesis-Besitzer gegenprüfen.

                      Aber den "Experten"-Modus hast Du schon in den Einstellungen aktiviert, oder? Nicht, dass da was ausgeblendet wurde.

                      Kommentar

                      • DerChris
                        Neuer Benutzer
                        • 08.02.2008
                        • 38

                        #12
                        ja, ist aktiviert :-(
                        Hab auch noch ne Kathi, da ist der Menüpunkt auch da...

                        Kommentar

                        • Westlicht
                          Super-Moderator
                          • 16.03.2008
                          • 5196

                          #13
                          Zitat von DerChris Beitrag anzeigen
                          ja, ist aktiviert :-(
                          Hab auch noch ne Kathi, da ist der Menüpunkt auch da...
                          Ich frag mal im Dev-Chat nach...

                          Kommentar

                          • DerChris
                            Neuer Benutzer
                            • 08.02.2008
                            • 38

                            #14
                            Danke

                            Kommentar

                            • AndreasBloechl
                              Weltbester Mod Tipper
                              • 15.10.2009
                              • 39445

                              #15
                              Also ich konnte weder mit der Kathrein 910er (egal welches Image drauf war) noch mit der Atemio 510 bei AC3 was mit der Lautstärke regeln, das geht nur wenn nicht 1:1 durchgereicht wird, also auf PCM geschaltet wird oder kein AC3 gesendet ist.
                              mfG Andreas
                              Go through life with honesty

                              Kommentar

                              Nicht konfiguriertes PHP-Modul

                              Einklappen

                              Kein Ton mehr nach Aktivierung von AC3 passthrough

                              Einklappen
                              Lädt...
                              X