>>> AAF Board Info<<<





Wichtiger Hinweis zur DM900 TitanNit Edition

Dreambox DM900 UHD 4K TitanNit Edition 20€ Gutschrift





Seite 1 von 57 1231151 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 562

Thema: TitanNit Wechselthread für die Kathrein UFS-910

  1. #1
    Nobelpreisträger Avatar von Einstein
    Registriert seit
    02.02.2008
    Beiträge
    39.715
    Box 1:   Kathrein UFS 910 si
    Box 2:   Kathrein UFS 912 sw
    Box 3:   Atemio AM 520 HD
    Box 4:   Atemio AM 5200 HD
    Box 5:   Atemio Nemesis

    TitanNit Wechselthread für die Kathrein UFS-910

    Um euch die Installation von TitanNit so leicht wie möglich zu machen werde ich hier mal die aus meiner Sicht einfachsten Methoden für jeden Fall darstellen. Da ihr eure Kathi ja schon lange kennt wisst ihr ja auch, dass es sich um eine zickige Box handelt! Und auch, dass viele Wege nach Rom führen. Also dies hier sind nur Empfehlungen. Bei Notfällen könnt ihr euch auch an meinen Notfallthread halten! Leider reagieren nicht alle Kathis immer gleich. Bei der einen geht etwas, was bei der anderen nicht geht. Wenn immer man an die Kathi geht und bastelt sollte man ein Nullmodemkabel in Griffweite haben falls was schiefgeht!

    So, nun kann es losgehen!
    Ich werde hier die verschiedenen Ausgangsszenarien darstellen.
    TitanNit für die Kathi UFS-910 kann grundsätzlich wie ein normales E2-Image installiert werden!
    Das heißt aber auch, dass es nicht wie ein originales Kathreinimage geflasht werden kann also mit Stick und drücken der Menü-Taste!


    • Auf der Box ist schon Miniuboot oder Maxiuboot installiert
      Das ist der einfachste Fall. Wie kann ich das nun feststellen?
      Alle mir bekannten anderen Images außer den original Kathrein und den original Kathrein Mods benötigen im Flash MiniUboot oder MaxiUboot. Trotzdem kann man das wie folgt prüfen:
      Kathi hinten am Schalter ausschalten. Dann alle USB-Geräte abmachen. Jetzt die Fernbedienung nehmen und den Finger schon mal auf die REC-Taste legen. Dann die Kathi anschalten und die REC-Taste drücken. Jetzt sollte wenn der Schriftzug Kathrein UFS-910 verschwindet "miniFlash search" kommen im Display. Dann ist alles ok und ihr könnt das Image flashen.
      Wenn ihr schon ein E2-Image oder Neutrino-Image im Flash habt, dann ist auf alle Fälle ein Miniuboot oder Maxiuboot schon installiert denn sonst würde das Image nicht starten. Jetzt gibt es viele Möglichkeiten der Installation.
    • Flashen mit MiniUboot oder MaxiUboot
      Bei dieser Methode wird keine Verbindung zur Kathi benötigt und sie ist sicher die einfachste und auch schnellste Methode! Aber Achtung!! Nicht bei jeder Konstellation funktioniert das zu 100 Prozent zuverlässig. Habe ganz vereinzelt mal den Fall gehabt, dass das Image danach nicht bootet. Von der Kathrein 2.02 nach Erstinstallation von MiniUboot ging das aber immer!
      Schön, dann einfach einen USB-Stick nehmen und das TitanNit - Image in miniFLASH.img umbenennen (genaue Schreibweise beachten!!!) und in das Stammverzeichis des Sticks spielen. Nun den Stick vorne in die USB-Buchse stecken und alle anderen USB-Geräte abmachen. Nun wieder den Schalter aus und an und die REC-Taste auf der Fernbedienung drücken. Jetzt sollte das Image gefunden werden und der Flashvorgang beginnt.
    • Installation aus dem bsiherigen Image heraus über das AAF-Panel
      Dazu dann in das Verzeichnis /var/swap/images das Image per FTP mit der md5 Datei übertragen oder auch direkt auf den Swapstick und mit dem AAF-Panel installieren ins Flash und fertig.
    • Installation mit dem AAF Recovery Tool (ART)
      Dieses Tool ist das schweizer Messer für die Kathi. Damit bekommt man jede Kathi wieder in den Griff, kann Mini und MaxiUboot installieren, Defaults wieder setzen und vor allem auch Images flashen. Hierzu braucht ihr ein Nullmodemkabel und ein Crossoverkabel zur Kathi. Es geht auch ein Patchkabel wenn ihr einen Router dazwischen habt.
      Ganz einfach dann: Reiter Image flashen auswählen und wie ein normales E2-Image flashen und fertig. Achtung: Falls ihr keine Netzwerkverbindung zur Kathi bekommt liegt es meistens an der Firewall! Diese dann kurzzeitig deaktivieren! Es muss eine feste IP für den Lan-Anschluss am PC / Notebook eingestellt werden.
    • Installation mit MPI (Multipart Installer)
      Hiermit kann ebenso geflasht werden. Voraussetzung ist eine Netzwerkverbindung zur Kathi.
    • Auf der Box ist noch kein Miniuboot oder Maxiuboot installiert
      Das ist meistens der Fall wenn ihr noch das original Kathrein-Image oder auch ein Mod-Image im Flash habt. Meistens nutzen die User dann BA um Images vom Stick zu starten.Ok, dann erst einmal Miniuboot oder Maxiuboot installieren sonst geht nichts. Hier empfehle ich euch das AAF Recovery Tool aus der Database zu benutzen. Ihr braucht ein Nullmodemkabel und eine Netzverbindung zur Kathi. Als Admin starten und eine feste IP vergeben. Eventuell Firewall mal ausmachen. Ich empfehle euch Miniuboot weil dadurch nicht der originale Bootloader ersetzt wird. Maxiuboot überschreibt den originalen Bootloader der Kathi. Beide sind aber in der Funktion gleich. Also: Miniuboot reicht und ist sicherer! Man kann Miniuboot auf folgende Art und Weise installieren:
    • Mit AAF Recovery Tool
      Benötigt werden ein Nullmodemkabel und eine Netzwerkverbindung; eventuell FTP-Server installieren mit KCC!
    • Mit MPI
      Benötigt wird eine Netzwerkverbindung; eventuell FTP-Server installieren mit KCC !
    • Mit dem Terminal
      Benötigt wird nur ein Nullmodemkabel
    • So, wenn MiniUboot erfolgreich installiert wurde dann wie oben beschrieben das Image flashen!

    Noch ein paar Hinweise!
    Die Settings von E2 könnt ihr nicht verwenden. Das muss einmal neu eingerichtet werden. Mit dem SatChannellistEditor könnt ihr euch die Bouquets sichern und auf Titan konvertieren und einspielen!
    Ich empfehle bei der Benutzung von Erweiterungen einen SwapStick. Könnt ihr mit CreateMini schnell erstellen! Dann kann man natürlich auch noch andere Images als USB benutzen wenn man will! Bitte die Verzeichnisse /swapdir /backup und /swapextensions anlegen!
    Zum Bearbeiten der Bootargs kann man das SH4 Admin Tool von Morly gut gebrauchen.
    Folgende Testszenarien erfolgreich durchgespielt:

    • Kathrein 2.02 > MiniUboot mit ART>miniFLASH.img>Ging super!
    • E2 Don't Cry>AAF Panel>ok
    • E2 Don't Cry>miniFLASH.img>ok
    • Egal was mit ART>Image flashen>ok

    Hier noch eine Anleitung von Westlicht wie man den Receiver komplett neu aufbaut wenn es irgendwo hakt!



    Viel Erfolg!


    Wir wünschen euch allen viel Spaß mit TitanNit und eurer Kathi UFS-910!! Das beste Image was je auf der Kathi gelaufen ist und dazu noch in den Flashspeicher passt!

  2. #2
    VIP Avatar von shcshc
    Registriert seit
    07.02.2008
    Beiträge
    540





    Wenn ich jetzt meine Box mit Titan und SWAP-Stick versorgt habe, benötige ich noch die WLAN Treiber und das Plugin für WLAN. Diese kann ich leider nicht online nachinstallieren, da meine Netzwerkkarte kaputt ist (Hardware). Kann ich irgendwo die IPK´s bekommen und diese manuell über das Boxmenü nachinstallieren?
    __________________
    Atevio7500: titan, WLAN Fritzbox 7270
    TV: LED Samsung. Zweitbox: UFS910, NAS: Ubuntu 12.04 Server 3TB, Zotac mag mini

  3. #3
    Special VIP
    Registriert seit
    18.10.2009
    Beiträge
    1.946





    Zitat Zitat von shcshc Beitrag anzeigen
    Wenn ich jetzt meine Box mit Titan und SWAP-Stick versorgt habe, benötige ich noch die WLAN Treiber und das Plugin für WLAN.
    Der rt3070 ist von hause aus gleich mit im Image drin (ob da noch andere zukommen weiss ich nicht).

    Kommst dan auch ohne Lan aus, beim einrichten.

  4. #4
    VIP Avatar von shcshc
    Registriert seit
    07.02.2008
    Beiträge
    540





    Und das WLAN Plugin zum Netzwerksicherheit einrichten?
    __________________
    Atevio7500: titan, WLAN Fritzbox 7270
    TV: LED Samsung. Zweitbox: UFS910, NAS: Ubuntu 12.04 Server 3TB, Zotac mag mini

  5. #5
    Special VIP
    Registriert seit
    18.10.2009
    Beiträge
    1.946





    Unter Netzwerkeinstellungen giebts nen Menuepunkt für W-Lan,

    dort lassen sich SSID, art der Verschlüsselung und Key anpassen.

  6. #6
    VIP Avatar von shcshc
    Registriert seit
    07.02.2008
    Beiträge
    540





    Aha von Haus aus also schon direkt im Image mit drin?
    __________________
    Atevio7500: titan, WLAN Fritzbox 7270
    TV: LED Samsung. Zweitbox: UFS910, NAS: Ubuntu 12.04 Server 3TB, Zotac mag mini

  7. #7
    Erfahrene Benutzer Avatar von Thomas4711
    Registriert seit
    14.08.2009
    Ort
    Wien
    Beiträge
    37.672
    Box 1:   D-Cube R2
    Box 2:   Prismcube Ruby
    Box 3:   Venton HD1
    Box 4:   Mara M9
    Box 5:   at500
    ja
    ---------------------------

    et10000; D-Cube R2; Prismcube Ruby; Venton HD1; Mara M9 u.a.m mit OpenATV 4.1
    Astra 19,2 und 28,2 an Atemio Multischalter Premium-Line 9/20
    Ligawo HDMI Matrix 4x2 - Multifunction per spdif an LG NB3530A 2.1 Soundbar

  8. #8
    VIP Avatar von cpet
    Registriert seit
    15.02.2008
    Ort
    Hamburg meine Perle
    Beiträge
    947





    Hi, will auch gerade mal Titan auf die gute alte Kathie flashen, habe aber bisher immer nur BA-Multipart genutzt, deshalb mal meine Frage wie lange dauert das übertragen ungefähr. Ich habe folgende Meldung in MPI:

    Code:
    upload bootarghelper...	done
    upload flashhelper...		done
    free mem: 4024
    less then 8000, using part installer
    Start MultipartFlashFilesize =  1835008
    Uploading mtd1.bin to /tmp...
    Danke schon mal!

    Edit: hat sich erledigt, hab es jetzt per Stick installiert!
    Geändert von cpet (12.09.2012 um 00:34 Uhr)
    Gruß cpet
    2x UFS910 <1Watt Titan
    2x UFS913 mit e2
    Epson Beamer EH-TW 5900 / Samsung LCD LE40 B650 / Samsung Plasma PS-42D4S AV-Receiver Onkyo TX-SR604 / Harmony 900

  9. #9
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    03.05.2008
    Beiträge
    31
    Box 1:   Nokia dbox2 2xI
    Box 2:   Kathrein UFS910



    SWAP-Stick will nicht so recht

    Zitat Zitat von Einstein Beitrag anzeigen
    Ich empfehle bei der Benutzung von Erweiterungen einen SwapStick. Könnt ihr mit CreateMini schnell erstellen!
    Hallo Einstein!

    TitanNit ist drauf, sieht echt super aus.
    Bei der Sache mit USB SwapStick habe ich ein Problem, habs mit zwei unterschiedlichen Sticks probiert.
    CreateMini den Stick formatiert, alles OK, eine Erweiterung z.B. SWAP-Internetbrowser bringt allerdings "no swapstick found"
    Idee?

  10. #10
    VIP Avatar von cpet
    Registriert seit
    15.02.2008
    Ort
    Hamburg meine Perle
    Beiträge
    947





    Hast du auch ein Verzeichnis "swapextensions" und "backup" in der SWAP-Partition erstellt?
    Gruß cpet
    2x UFS910 <1Watt Titan
    2x UFS913 mit e2
    Epson Beamer EH-TW 5900 / Samsung LCD LE40 B650 / Samsung Plasma PS-42D4S AV-Receiver Onkyo TX-SR604 / Harmony 900

Seite 1 von 57 1231151 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wechselthread Openbox S5 HD PV auf Atemio 700 TitanNit
    Von andy-1 im Forum baugleiche Atevio700 Modellreihe
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.02.2014, 18:36
  2. Wechselthread UltraPlus 980 HD auf Atemio 700 TitanNit
    Von andy-1 im Forum baugleiche Atevio700 Modellreihe
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.02.2014, 18:34
  3. Wechselthread Tiviar S1 eco HD auf Atemio 700 TitanNit
    Von andy-1 im Forum baugleiche Atevio700 Modellreihe
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.02.2014, 18:32
  4. Wechselthread Goldmaster HD auf Atemio 700 TitanNit
    Von andy-1 im Forum baugleiche Atevio700 Modellreihe
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.02.2014, 17:55

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •