Das sind überraschende Nachrichten für Leute, die sich noch für die Anwendung FRITZ!App WLAN interessieren. Die AVM Entwickler haben die Version 2.8.12 des FRITZ!App WLANs freigegeben.

Es handelt sich um ein Update, nachdem ein Fehler beim Darstellung von Symbolen beim WLAN messen behoben wurde. Zudem wurde ein Fehler behoben, durch welchen der Fehlerdialog der Repeaterbewertung falsches Ergebnis im Hintergrund zeigte.
Mit neuen Features ist nicht zu rechnen. Außerdem kommen die üblichen Fehlerbehebungen und Stabilitätsverbesserungen, um die App zuverlässiger zu machen.

Neuerungen und Verbesserungen in dieser Version:

  • Behoben: Darstellung von Symbolen beim WLAN messen.
  • Behoben: Fehlerdialog der Repeaterbewertung zeigt falsches Ergebnis im Hintergrund.
  • Fehlerbehebungen und Stabilitätsverbesserungen, um die App zuverlässiger zu machen.
Das Update steht in Google Play ab sofort zur Verfügung.

Das neue Update mit der Versions-Nummer 2.8.12 setzt ein Gerät mit Android 4.4 und höher voraus.

Bericht bei NetzwerkTotal