>>> AAF Board Info<<<





Boardspenden

Boardserverwechsel liegt an

Bundesliga Tippspiel = 1. Preis eine Dreambox

seit 1 Jahr bereits Titan frei für alle, im aktuellem Image ohne Einschränkungen bzw. Registrierung






Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Labor-Update für FritzBox 6591 Cable behebt Probleme mi

  1. #1
    Moderator Avatar von kudok
    Registriert seit
    05.04.2008
    Ort
    ニュルンベルク
    Beiträge
    31.592
    Box 1:   Dream DM 900
    Box 2:   Kathrein UFS 913 /Reserve



    Labor-Update für FritzBox 6591 Cable behebt Probleme mi

    Labor-Update für FritzBox 6591 Cable behebt Probleme mit PYUR

    Der Berliner WLAN-Spezialist AVM hat für die erst in diesem Jahr auf den Markt gekommene FritzBox 6591 Cable ein neues experimentelles Labor-Update veröffentlicht. AVM behebt unter anderem ein Problem mit PYUR-Profilen.

    AVM hat ein neues experimentelles Labor-Update für den erst in diesem Jahr veröffentlichten Kabelrouter FritzBox 6591 Cable veröffentlicht. Der Router bekommt damit eine Reihe neuer Funktionen, mit dem jüngsten Update gibt es aber erst einmal wieder eine Reihe an Fehlerbehebungen. Die neue Beta-Version 07.08-71700 kann von jedem Besitzer einer solchen Box ausprobieren werden.

    Zu den wichtigsten Neuerungen für das kommende FritzOS für den Kabelrouter gehört ein aktualisierter Modemtreiber (7.1.1.3), das sogenannte AP-Steering, das Steuern der Geräte-LEDs und neue Funktionen für FritzFon-Geräte - und noch einiges mehr, was den Einsatz der FritzBox deutlich verbessern soll. Wann das fertige Update erscheinen wird, ist derzeit noch nicht bekannt.

    So bekommt man das Update
    Den angepassten Download gibt es bei AVM auf dem FTP-Server, die Links direkt zu den benö.tig.ten Update-Paketen für die Geräte findet man auf der Labor-Übersichtsseite. Das Update kann online über die Benutzer.ober.fläche durchgeführt werden. Dazu ruft man im Webbrowser "fritz.box" auf, meldet sich mit Benutzernamen und Kennwort an und wählt "Ansicht: Erweitert" aus.

    Über "System / Update" kann man dann den Pfad zum Download-Paket auswählen und das Labor-Update installieren.

    Weitere Verbesserungen im Labor-Update:

    • Telefonie:
    • Behoben - PYUR-Profil für SIP-Telefonie nicht funktional
    • System:
    • Verbesserung - Stabilität optimiert
    • Behoben - Anzeige der DOCSIS-Kanal Power Level in dBuV statt dBmV
    • WLAN:
    • Behoben - Durchsatz im Heimnetz von LAN/WLAN auf maximal 80 MBit/s begrenzt



    Bericht bei WinFuture



  2. Danke Menne.0201 Danke für diesen Beitrag
  3. #2
    Weltbester Mod Tipper Avatar von AndreasBloechl
    Registriert seit
    15.10.2009
    Ort
    FCNiederbayern
    Beiträge
    37.421
    Box 1:   KathreinUFS910(Original)
    Box 2:   KathreinUFS910(E2,BA)
    Box 3:   Atemio510HD(TitanNit)
    Box 4:   Atemio510HD(Med.Player)

    Ist was für Menne der hat glaube ich diese Box gekauft vor kurzem.
    mfG Andreas
    Go through life with honesty

  4. #3
    Super-Moderator Avatar von Menne.0201
    Registriert seit
    14.06.2007
    Ort
    Neuwied
    Beiträge
    23.943
    Box 1:   Vu Ultimo 4K
    Box 2:   Dream 920 UHD
    Box 3:   Goldeninterstar LX3
    Box 4:   Gigablue 800 UE Plus
    Box 5:   VU Duo 2
    das habe ich auch gestern geschrieben.
    Menne.0201
    AAF TEAM

  5. #4
    Moderator Avatar von kudok
    Registriert seit
    05.04.2008
    Ort
    ニュルンベルク
    Beiträge
    31.592
    Box 1:   Dream DM 900
    Box 2:   Kathrein UFS 913 /Reserve



    Weiter geht es mit einer Meldung von WinFuture :

    AVM veröffentlicht FritzOS 7.1 Release-Kandidat für FritzBox 6591 Cable

    Der Berliner WLAN-Spezialist AVM hat für die erst in diesem Jahr auf den Markt gekommene FritzBox 6591 Cable ein neues experimentelles Labor-Update veröffentlicht. Wenn alles gut läuft, wird die fertige Version in Kürze erscheinen.

    AVM hat ein neues experimentelles Labor-Update für den erst in diesem Jahr veröffentlichten Kabelrouter FritzBox 6591 Cable veröffentlicht. Der Router bekommt mit FritzOS 7.1x eine Reihe neuer Funktionen. Unter anderem startet das AP-Steering mit aktivem Roaming von WLAN-Geräten zwischen FritzBoxen und Repeatern im MESH-Netzwerk, LEDs werden abschaltbar und es gibt neue Funktionen für FritzFon-Geräte.

    Diese Geräte haben das Update bereits erhalten
    Das Funktions-Update ist bereits für viele AVM-Geräte verfügbar, es gibt bereits einige Update, darunter für die FritzBoxen 7590, 7580, 7490, 6490 Cable und 3490; zudem für die Zusatzgeräte zur Reichweite- und Empfangsverbesserung FritzRepeater 3000, 1750E oder 1200 und die FritzPowerline 1260E und 540E. Die Übersicht mit allen Geräten findet man auf der AVM-Supportseite.

    Das jüngste Update für die FritzBox 6591 Cable ist bereits ein ernstzunehmender Release-Kandidat. Es bringt nun noch einmal einige Änderungen mit sich. Laut Hersteller hat man die Stabilität verbessert. Mehr ist zu den Update-Inhalten nicht zu erfahren. Man will das finale Update in den kommenden Tagen herausgeben, falls es nicht noch unerwartete Probleme gibt.

    Wer eine FritzBox 6591 Cable nutzt, kann die Labor-Version einfach ausprobieren. Die neue Beta-Version 07.08-72169 kann von jedem Besitzer einer solchen Box ausprobieren werden.

    So bekommt man das Update
    Den angepassten Download gibt es bei AVM auf dem FTP-Server, die Links direkt zu den benö.tig.ten Update-Paketen für die Geräte findet man auf der Labor-Übersichtsseite. Das Update kann online über die Benutzer.ober.fläche durchgeführt werden. Dazu ruft man im Webbrowser "fritz.box" auf, meldet sich mit Benutzernamen und Kennwort an und wählt "Ansicht: Erweitert" aus.

    Über "System / Update" kann man dann den Pfad zum Download-Paket auswählen und das Labor-Update installieren.

    Weitere Verbesserungen in FritzOS 7.08-72169

    • System:
    • Verbesserung - Stabilität optimiert



  6. Danke Menne.0201 Danke für diesen Beitrag
  7. #5
    Super-Moderator Avatar von Menne.0201
    Registriert seit
    14.06.2007
    Ort
    Neuwied
    Beiträge
    23.943
    Box 1:   Vu Ultimo 4K
    Box 2:   Dream 920 UHD
    Box 3:   Goldeninterstar LX3
    Box 4:   Gigablue 800 UE Plus
    Box 5:   VU Duo 2
    habe es seit gestern drauf und läuft tadellos.
    Menne.0201
    AAF TEAM

  8. Danke kudok Danke für diesen Beitrag
  9. #6
    Weltbester Mod Tipper Avatar von AndreasBloechl
    Registriert seit
    15.10.2009
    Ort
    FCNiederbayern
    Beiträge
    37.421
    Box 1:   KathreinUFS910(Original)
    Box 2:   KathreinUFS910(E2,BA)
    Box 3:   Atemio510HD(TitanNit)
    Box 4:   Atemio510HD(Med.Player)

    Hast du da auch eine HDD als NAS dran? Würde mich mal interessieren wann sie mal den NTFS Bug fixen. Warte schön sehnsüchtig drauf.
    mfG Andreas
    Go through life with honesty

Ähnliche Themen

  1. AVM bringt mit „FRITZ!Box 6591 Cable“ DOC
    Von Menne.0201 im Forum Netzwerk
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 29.05.2019, 04:22
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.04.2019, 14:08
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.05.2018, 08:50
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.10.2016, 13:49
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.09.2011, 14:43

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •