>>> AAF Board Info<<<





Boardspenden

Titan frei für alle Monat 11

Bundesliga Tippspiel = 1. Preis eine Dreambox






Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Antivirus-Vergleich: Windows Defender erstmals mit Best

  1. #1
    Moderator Avatar von kudok
    Registriert seit
    05.04.2008
    Ort
    ニュルンベルク
    Beiträge
    31.063
    Box 1:   Dream DM 900
    Box 2:   Kathrein UFS 913 /Reserve



    Antivirus-Vergleich: Windows Defender erstmals mit Best

    In den Antivirus-Vergleichen des Magdeburger Unternehmens AV-Test schnitten die Virenwächter von Microsoft früher traditionell äußerst bescheiden ab. Diese Zeiten sind zum Glück schon lange vorbei, inzwischen hat sich der Windows Defender, der jetzt Microsoft Defender heißt, gemausert. In den Tests ist er stets weit vorne zu finden.

    Im aktuellen Vergleich von Antivirus-Programmen unter Windows 10, der im Mai und Juni 2019 stattgefunden hat, erleben wir nochmals ein Novum: Zum ersten Mal fährt der Windows Defender die volle Punktzahl ein, weil er sich in einer Disziplin entscheidend verbessert hat.
    AV-Test vergibt in drei Kriterien bis zu sechs Punkte: Erkennungsrate, Performance und Anfälligkeit für Fehlalarme. In der ersten und letzten Kategorie war der Defender regelmäßig „spitze“, eine Abwertung gab es aber stets bei der Performance: Der Defender bremste die Installation gängiger Programme stärker aus als andere Programme und wurde dafür von AV-Test mit Abzügen bestraft.

    Im aktuellen Test hat sich der Defender in genau dieser Disziplin deutlich verbessert, liegt jetzt mit den anderen Programmen gleichauf und bekommt deshalb die volle Punktzahl. Weil auch in den anderen Kategorien nichts schief gegangen ist, springt unter dem Strich die Bestnote von 18 Punkten heraus.

    Bei den Business-Lösungen gibt es dagegen einen kleinen Schönheitsfleck: Drei Fehlalarme im Juni führten zu einem halben Punkt Abzug.

    Wie immer gibt es nachfolgend die Diagramme mit den Punktzahlen aller Testkandidaten – sucht euch euren Favoriten aus. Alle Ergebnisse könnt ihr im Detail auch auf der Homepage von AV-Test nachlesen.



    Bildbericht bei DrWindows



  2. #2
    Special VIP Avatar von sirius01
    Registriert seit
    01.02.2008
    Beiträge
    1.293





    Ich frage mich nur mal ganz besorgt, warum Eset nicht in der
    aktuellen Statistik einbezogen ist.
    Der letzte Vergleich war mit der Version 10.1.
    Aktuell ist Eset Internet Security schon bei der Version 12.2.23.0

    Aber wie hieß es noch mal? "glaube keiner Statistik, die Du nicht selbst gefälscht hast"

    Den Windows Defender ganz oben.................................... wer es denn glaubt.

    gruß sirius01


  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    27.04.2008
    Beiträge
    48





    Also ich kann das Testergebnis gut nachvollziehen.

    Hatte bisher immer Fremdprodukte und zwar die Kaufversionen (Kaspersky, GData, Bitdefender, Avia, ...) in Benutzung und habe sie teilweise auch empfohlen. Seit Dezember 2018 aber nicht mehr, weil es zunehmend Probleme gab unter Windows10. Die wurden zwar von den Antiviren-Herstellern "zeitnah" gefixt, aber erstmal gab es eben ein Problem.
    Nun nicht mehr: der Defender versieht einwandfrei seinen Dienst, kostet nichts und ist immer aktuell.
    Habe nebenbei bisweilen noch Malwarebytes am Start. Das hat sich so bewährt bei mir (und bei vielen der von mir betreuten Rechner). Seit Jahren KEINEN EINZIGEN Fall, wo die Daten eines Rechners komplett verloren gewesen wären oder der Zugriff darauf.

    c't/Heise schreibt zum Defender übrigens (Ausgabe 3/19): "Windows Defender hatte einen schweren Start, steht inzwischen aber der Konkurenz in puncto Schutzwirkung nichts nach".
    Ein anderer Test sagt: Volle Punktzahl bei Erkennung und Benutzbarkeit, Abstriche gibt es nur bei der Geschwindigkeit. Zum ersten Mal erkennt Windows Defender alle ihm vorgesetzten Schädlinge.
    Beim Scannen von 1.666.880 sauberen Software-Paketen löst Defender nur einen Fehlalarm aus, ein starker Wert.

    Das Produkt aus 2015 hat mit dem aktuellen Programm von 2019 m.E. nach nichts mehr gemein (außer dem Namen). Insbesondere im privaten Bereich ist es ohne weiteres zu empfehlen.
    Im gewerblichen Umfeld herrschen andere Anforderungen, da gibt es aber auch andere Budgets. Anmerkung: IT-Security ist nicht (nur) mein Hobby...

  4. Danke kudok Danke für diesen Beitrag
  5. #4
    Urmeleierbrüter Avatar von joergurmel
    Registriert seit
    20.07.2008
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    9.580
    Box 1:   AX Box UHD mit Titan
    Box 2:   AX Box UHD mit Titan
    Box 3:   Mutant UHD mit Titan
    Box 4:   Octagon SF 8008 mit Titan
    Box 5:   Reserve UFS 910 und 912
    ... habe nur den Defender und nie Probleme damit auf allen Rechner, sind nun schon 4 Stück!


    MFG Jörg

    Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich hörte, was ich sagte !

  6. #5
    Special VIP Avatar von sirius01
    Registriert seit
    01.02.2008
    Beiträge
    1.293





    Ach ja hatte ich fast vergessen.

    Es gibt da ja noch die win10 Benutzer.




    gruß sirius01
    Geändert von sirius01 (31.07.2019 um 17:55 Uhr)


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •