Die nächste FRITZ!Box ist diesmal an der Reihe und erhält das Update auf FRITZ!OS 7.10. AVM hat im Laufe des heutigen Tages FRITZ!OS 7.10 für die FRITZ!Box 7430 freigegeben. Neben einer langen Liste an über 50 Neuerungen und Verbesserungen gibt es laut Changelog auch mehr Leistung und Komfort im WLAN, Mesh, Smart Home und für VPN-Verbindungen. Das Update auf die FRITZ!OS 7.10 wird schrittweise bereitgestellt.

Neue Leistungsmerkmale:

  • Über 50 Neuerungen und Verbesserungen: mehr Leistung und Komfort im WLAN, Mesh und Smart Home
  • Nahtlos verbunden im Mesh: WLAN Mesh Steering, gemeinsames Telefonbuch und Smart Home
  • Gut informiert: Wichtiges kommt einfach und direkt per Mail an die E-Mail-Adresse Ihres MyFRITZ!-Kontos
  • Neues im Internet: mehr Informationen bei DSL, schnelleres LTE und erweiterte VPN-Funktionen
  • Zusatznutzen für FRITZ!Fon: Zugang zum WLAN-Gastzugang einfach teilen, Rufnummern direkt sperren, u.v.m
  • Praktisch im Betrieb: Schnelle Übersicht zu Updates für FRITZ!-Produkte, Abschaltbarkeit der LEDs
  • Neue Produkte stärker unterstützt: FRITZ!Repeater 3000 und Smart-Home-Taster FRITZ!DECT 400


AVM schrieb heute auf Twitter:
Nutzt du eine FRITZ!Box 7430? Dann kannst du dich jetzt über FRITZ!OS 7.10 freuen, das wir soeben dafür freigegeben haben. 🤗
Schau später mal in unsere Instagram-Story oder in unseren WhatsApp-Status, dort verkünden wir im Laufe der Woche voraussichtlich noch weitere Updates. 🙂 pic.twitter.com/RXETt6BUf4— FRITZ!Box (@AVM_DE) 13. Mai 2019

FRITZ!OS 7.10 für die FRITZ!Box 7430 herunterladen
:



Bericht bei NetzwerkTotal