>>> AAF Board Info<<<





Sky Sender dunkel

Kostenlose Titan Lizenz Monat 7

Dreambox520 zu gewinnen beim Bundesligatippspiel 2018/19 von der Satworld gesponsert






Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: Empfangsprobleme

  1. #1
    Nobelpreisträger Avatar von Einstein
    Registriert seit
    02.02.2008
    Beiträge
    41.341
    Box 1:   Atemio Nemesis
    Box 2:   Kathrein UFS 912 sw
    Box 3:   Atemio AM 520 HD
    Box 4:   Atemio AM 5200 HD

    Empfangsprobleme

    Hallo Leute,

    ich brauche mal eure Ideen. Ich bin bei nem Kumpel, dessen Sat-Signal ausgefallen war. Er hat ne Kathrein 912 mit Titan. Folgendes Problembild: Neues LNB mit 4 Direkabgängen ist montiert. Abgang 1 zeigt nur ein Signal von ca. 55 Prozent an. SNR ist über 80 Prozent und Bild bei SD Sendern. HD gehen nicht. Andere Ebene SNR bei 0. Tippe hier auf das Kabel. Anderer Abgang Signal mit über 80 Prozent SNR bei 77 Prozent aber Ber bei Zigtausend und kein Bild. Hier auf beiden Polarisationsebenen gleich.
    In Empfangsrichtung sind ein paar fette Tannen. Was den Abgang 1 angeht tippe ich eher auf das Kabel. Was meint ihr? Allerdings lief es noch leidlich vor ein paar Wochen. Hier auch schon Schwächen auf einer Ebene.

  2. #2
    Betatester Avatar von karlo
    Registriert seit
    05.01.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    642
    Box 1:   Atemio Nemesis
    Box 2:   DM 900 FBC



    Also so Angaben wie SD geht, HD nicht, sind falsch!
    Richtig könnte sein: Transponder mit SD-Sendern gehen, TP mit HD-Sender gehen nicht weil auf anderer Ebene.
    Es gibt 4 Ebenen: H/V und Low/High. Geschaltet wird mit 14/18 Volt und mit 16kHz an/aus.

    Kabel sind seltener defekt - denke bei über 90% der Fälle sind es die montierten (alten) Stecker!

    Mit dem SD-geht-Kabel erst mal die Sat ausrichten auf stärktes Signal und dann auf der Box nach folgenden Sendern nachsehen:

    low - horizontal ___________ Tagesschau24 10744 H
    ________________________ RTLII HD 10832 H
    low - vertikal _____________ RAI HD 11288 V
    ________________________ 3SAT HD, ZDFinfo HD 11347 V
    high - horizontal __________ WDR HD Aachen 12604 H
    ________________________ TELE 5 HD,DMAX HD 12574 H
    high - vertikal ____________ Motors TV (fra) 12581 V
    ________________________QVC Deutschland 12552 V

    Nun wissen wir, welche der 4 Ebenen Probleme hat.

    Nun noch das Kabel auf allen 4 Anschlüssen testen um zu sehen, ob das LNB sich unterschiedlich verhält.
    Atemio Nemesis, DM 900 FBC, Wetek Play, LG OLED55B7D, Onkyo TX-RZ710, Fritz!Box 7490

  3. Danke Einstein Danke für diesen Beitrag
  4. #3
    VIP
    Registriert seit
    20.02.2008
    Beiträge
    613





    Tja, ohne ein vernüntiges digitales Sat-Meßgerät kann man nur Rätselraten. Dieses misst in dB pro microvolt und die Werte pBER, MER, aBER, SNR sind wichtig. Die Anzeigen in Prozent der Sat-Receiver sind nur Anhaltspunkte, also nichts konkretes.
    Der Satellit strahlt über 4 Ebenen.
    1. Ebene H/L (Horizontal/Low) 18V unmoduliert, hier zu finden z.B. DasErste-HD, ZDF-HD die meisten Dritten in HD
    hier sind die meisten HD-Programme zu finden. Da im tiefen Freqenzbereich wirkt sich die Kabeldämpfung nicht so stark aus wie bei hohen Frequenzen
    2.Ebene V/L (Vertikal/Low) 13V unmoduliert, hier sind eigentlich nur die Sender ZDF-InfoHD, 3SatHD, und KiKaHD wichtig
    3.Ebene H/H (High-Bereich) 18V moduliert, hier sind die meisten SD- und Sky-Sender zu finden
    zum Bandende (hohe Frequenz) hin könnte es durch die Kabeldämpfung zu Störungen im Empfang kommen, z.B. WDR-KölnHD
    4.Ebene V/H 13V unmoduliert hier sind auch nur ein paar deutsche Sender wie z.B. DMax in SD

    War denn vor dem Austausch des LNB auch schon der 1.Abgang gestört? Ansonsten am LNB-Ausgang die Kabel mal umtauschen. Eine Abschattung durch Bäume kann sehr wohl die Ebenen stören.

    Wie gesagt, eine 100% ige Aussage kann man nur mit einem Satmeßgerät treffen und das hat nicht jeder, alles andere ist nur probiererei.
    2xUFS-913 SPF-87H TitanNit
    1xUFS-912 SPF-83H TitanNit
    1x Mutant HD51 TitanNit
    FritzBox 7590 freetz mit Samba, NFS, FTP, VPN, Call-Monitor
    Astra-Eutel 13,19,23,28

  5. Danke Einstein Danke für diesen Beitrag
  6. #4
    Nobelpreisträger Avatar von Einstein
    Registriert seit
    02.02.2008
    Beiträge
    41.341
    Box 1:   Atemio Nemesis
    Box 2:   Kathrein UFS 912 sw
    Box 3:   Atemio AM 520 HD
    Box 4:   Atemio AM 5200 HD

    Danke erstmal Jungs. Ich bin unterwegs hier und habe meine ganze Technik leider nicht zur Hand. LNB ist flammneu wie gesagt. Habe ich selber getauscht heute. Werde gleich mal die obigen Sender durchgehen und berichten. Danke soweit!

  7. #5
    Nobelpreisträger Avatar von Einstein
    Registriert seit
    02.02.2008
    Beiträge
    41.341
    Box 1:   Atemio Nemesis
    Box 2:   Kathrein UFS 912 sw
    Box 3:   Atemio AM 520 HD
    Box 4:   Atemio AM 5200 HD

    Hier die Tests: H/L : tagesschau24 ok, DasErsteHD nok, ZDFHD ok, RTLII nok, ArteHD nok
    V/L : zdf-infoHD ok, 3satHD ok, KikaHD ok
    H/H : WDRHD Aachen nok, Tele5HD nok, DMAXHD nok, WDRHD Köln nok, DasErst SD ok, ZDF SD ok, Kabel eins nok, Kabel eins Doku nok
    H/V : DMAX SD ok, QVCDeutschland SD ok

    Gemessen an Abgang 1 wo ich das Kabel im Verdacht habe


  8. #6
    VIP
    Registriert seit
    20.02.2008
    Beiträge
    613





    Da ist kein Sinn drin. Könnte Kabeldämpfung sein, ist aber auch nur Raterei. Ich nehme an, du hast den Strang 1 am LNB schon mal mit einen anderen Ausgang getauscht.
    Wie lang ist die Ableitung vom LNB bis zum 912. Wenn nicht zu lang, dann einfach mal ein Kabel provisorisch vom LNB zum Receiver ziehen und probieren.
    Ich hatte bei mir schon 912 mit defekten Tuner, um ganz sicher zu gehen müsste da mal ein originales Kathrei-Image drauf.
    Der ARD-Transponder ist zwar etwas kritisch im Bezug auf Nachbartransponderentkopplung aber der nicht weit wegliegende ZDF-Transponder geht ja. Hat das alte LNB die gleiche Fehlererscheinung gehabt?
    2xUFS-913 SPF-87H TitanNit
    1xUFS-912 SPF-83H TitanNit
    1x Mutant HD51 TitanNit
    FritzBox 7590 freetz mit Samba, NFS, FTP, VPN, Call-Monitor
    Astra-Eutel 13,19,23,28

  9. #7
    Nobelpreisträger Avatar von Einstein
    Registriert seit
    02.02.2008
    Beiträge
    41.341
    Box 1:   Atemio Nemesis
    Box 2:   Kathrein UFS 912 sw
    Box 3:   Atemio AM 520 HD
    Box 4:   Atemio AM 5200 HD

    Ich werde da auch nicht schlau draus. Habe mir ne 60er Schüssel und nen neues Kabel besorgt und werde morgen mal damit probieren. Ich tippe immer noch auf die Bäume ....

  10. #8
    Nobelpreisträger Avatar von Einstein
    Registriert seit
    02.02.2008
    Beiträge
    41.341
    Box 1:   Atemio Nemesis
    Box 2:   Kathrein UFS 912 sw
    Box 3:   Atemio AM 520 HD
    Box 4:   Atemio AM 5200 HD

    So, mit neuer Anlage und neuem Kabel funktioniert jetzt alles.

    Was für ein Sat-Messgerät könnt ihr empfehlen?

  11. #9
    Urmeleierbrüter Avatar von joergurmel
    Registriert seit
    20.07.2008
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    9.177
    Box 1:   AX Box mit Titan UHD
    Box 2:   AX Box mit Titan UHD
    Box 3:   Mutant UHD mit Titannit
    Box 4:   UFS 912 mit Titannit

    ...ich habe das hier! Geht eigentlich gut!


    MFG Jörg

    Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich hörte, was ich sagte !

  12. Danke Einstein Danke für diesen Beitrag
  13. #10
    Nobelpreisträger Avatar von Einstein
    Registriert seit
    02.02.2008
    Beiträge
    41.341
    Box 1:   Atemio Nemesis
    Box 2:   Kathrein UFS 912 sw
    Box 3:   Atemio AM 520 HD
    Box 4:   Atemio AM 5200 HD

    Zitat Zitat von joergurmel Beitrag anzeigen
    ...ich habe das hier! Geht eigentlich gut!
    Sieht gut aus. Damit kann mein Kumpel dann selbst klarkommen denke ich

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •