... Profi-Tool mit großem Update

Wenn das WLAN nicht funktioniert, zieht man an der Fritzbox kurz den Stecker und nach dem Neustart des Routers klappt alles wieder. Leider gibt es auch hartnäckigere Probleme. Denen kann man mit einer versteckten Fritzbox-Funktion und Wireshark auf die Schliche kommen.

Das Tool zur Netzwerkanalyse ist in neuer Version 3.0.0 erschienen.

Wireshark ist ein absolutes Profi-Tool, denn es erledigt detaillierte Netzwerkanalysen und die braucht sicher nicht jeder. Aber wenn man beispielsweise nach Netzwerk- oder Sicherheitsproblemen sucht, ist Wireshark das Tool der Wahl, um sämtliche Geheimnisse zu lüften. Die Analyse klappt auf verschiedene Arten.

Im Video sehen Sie, wie Sie beispielsweise mit der Fritzbox Paketmitschnitte aufzeichnen können, die Wireshark dann auswertet. Variante zwei: Sie zeichnen direkt mit Wireshark den Netzwerk-Traffic auf und analysieren ihn mit dem Tool. Das neue Wireshark 3.0.0 aktualisiert die Technik unter der Haube.


Bildbericht und Download bei Chip