>>> AAF Board Info<<<





Boardspenden

12 Jahre AAF Board

Titan frei für alle Monat 9






Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Firefox 66 - und was damit zusammanhängt

  1. #1
    Moderator Avatar von kudok
    Registriert seit
    05.04.2008
    Ort
    ニュルンベルク
    Beiträge
    30.633
    Box 1:   Dream DM 900
    Box 2:   Kathrein UFS 913 /Reserve



    Firefox 66 - und was damit zusammanhängt

    Ein erster Bericht aus der PC-Welt :

    Firefox 66 verfügbar: Schaltet Autoplay-Videos stumm

    Firefox 66 ist ab sofort verfügbar und bringt Auto-Play-Videos zu schweigen. Hier die weiteren Änderungen.

    Mozilla hat mit der Auslieferung von Firefox 66 begonnen und die neue Version sollte in den nächsten Stunden auch bei Ihnen über die in Firefox integrierte Autoupdate-Funktion auf dem Rechner landen. Falls Sie es eilig haben, können Sie alternativ die neue Version auch hier über unsere Download-Datenbank herunterladen und installieren.

    Noch nicht verfügbar sind die offiziellen Veröffentlichungsnotizen für Firefox 66. Die wichtigsten Neuerungen und Änderungen sind aber schon bekannt. Unser Favorit: Firefox 66 blockiert nun, wie vor einigen Wochen bereits angekündigt, die Soundwiedergabe bei allen Videos, die automatisch beim Aufruf einer Website gestartet werden. Damit herrscht endlich Ruhe beim Surfen.

    Diese praktische Neuerung ist allerdings offenbar noch nicht bei allen Nutzern standardmäßig freigeschaltet. Sie können dies aber ganz bequem ändern. Geben Sie dazu >> about : preferences (ohne die Trennung vor und nach dem : )
    in die Adresszeile ein und klicken Sie dann anschließend auf "Datenschutz & Sicherheit" in der linken Leiste. Nun scrollen Sie im Hauptfenster ganz nach unten bis "Berechtigungen" und setzen einen Haken bei der Option "Automatische Wiedergabe von Audio-Inhalten verhindern". Rechts neben dieser Option befindet sich der Button "Ausnahmen". Nach einem Klick darauf können Sie die Adresse(n) von Website(s) angeben, die von der Einstellung ausgenommen werden sollen.

    Alternativ können Sie auch Autoplay-Videos über die Adresszeile sofort stumm schalten, sobald sie mit einer Soundwiedergabe beim Öffnen nerven. Klicken Sie dazu links neben der URL auf das Seiteninfo-Icon. Es klappt ein Fenster mit den Seiteninformationen zu der aktuell geöffneten Website aus. Hier wählen Sie nun unter "Berechtigungen" bei "Audio-Inhalte automatisch wiedergeben" im Drop-Down-Menü den Eintrag "Blockieren" aus.

    Mozilla begründet die Einführung der neuen Funktion damit, dass Seiten, die Videos mit Sound automatisch abspielen, bei den Nutzern für "Ablenkung" und "Frustration" sorgen. Beginnend ab Firefox 66 soll dieses Ärgernis nun bekämpft werden.

    Die Website-Betreiber wurden durch die Ankündigung vom Februar 2019 ausreichend lange vorher gewarnt und hatten die Möglichkeit zu reagieren. Die in Websites eingebundenen Videos und Audio-Dateien dürfen nur noch Hörbares von sich geben, wenn sie die "HTML-Mediaelement"-API verwenden und der Nutzer die Wiedergabe über eine Interaktion angestoßen hat. Also etwa durch das Anklicken des "Play"-Buttons.

    Weitere Neuerungen und Änderungen in Firefox 66
    Mit Firefox 66 führt Mozilla auch die neue "Scroll Anchoring"-Technik ein, die das Problem springender Websites beim Scrollen während des Ladens lösen soll. Firefox 66 lädt wie auch schon bisher alle Elemente der Webseite wie zum Beispiel Bilder nach, ändert dabei aber nicht mehr die Position.

    Der Nutzer kann also noch während des Nachladens auf Links klicken, ohne befürchten zu müssen, dass er daneben klickt, weil die Seite springt.

    Hinzu kommen in Firefox 66:

    • Eine Unterstützung für Windows Hello in Windows 10
    • Der AV1-Codec wird unterstützt
    • Erweiterungen nutzen zur Speicherung von Daten nun Indexed DB statt JSON, was für eine bessere Performance sorgen soll
    • Die Seite für die Anzeige von Zertifikatsfehler wurde neu gestaltet
    • Sind sehr viele Tabs geöffnet, kann auf das "Pfeil nach unten"-Icon ganz rechts in der Tab-Leiste geklickt werden und dann ganz bequem innerhalb allen Tabs gesucht werden
    • Diverse Änderungen, die die Performance und Stabilität von Firefox erhöhen



  2. #2
    Moderator Avatar von kudok
    Registriert seit
    05.04.2008
    Ort
    ニュルンベルク
    Beiträge
    30.633
    Box 1:   Dream DM 900
    Box 2:   Kathrein UFS 913 /Reserve



    Mozilla Firefox 66.0


    Mozilla Firefox 60.6.0 ESR



    zum Download, z. B. bei ComputerBase



  3. #3
    Moderator Avatar von kudok
    Registriert seit
    05.04.2008
    Ort
    ニュルンベルク
    Beiträge
    30.633
    Box 1:   Dream DM 900
    Box 2:   Kathrein UFS 913 /Reserve






  4. #4
    Moderator Avatar von kudok
    Registriert seit
    05.04.2008
    Ort
    ニュルンベルク
    Beiträge
    30.633
    Box 1:   Dream DM 900
    Box 2:   Kathrein UFS 913 /Reserve



    Heute schreibt, in einem Bildbericht, BornCity :

    Firefox 66: Rollout wegen MS PowerPoint angehalten

    Mozilla musste das Rollout des gerade erst freigegebenen Firefox 66-Browsers anhalten. Grund ist eine Inkompatibilität mit Microsoft PowerPoint Online, wo es Probleme gibt.

    Firefox 66: Ein Sicherheits- und Wartungsupdate
    Der Firefox 66 war ja erst zum 19. März 2019 allgemein freigegeben worden (siehe Firefox 66 verfügbar). Es handelt sich um ein Wartungsupdate, welches neue Funktionen wie den Auto-Play-Stopper für Videos einfügt. Ein Update ist zudem angeraten, da diese Version 20, teilweise als kritisch eingestufte, Sicherheitslücken schließt.

    Rollout wegen PowerPoint-Bug gestoppt
    Jetzt mussten die Mozilla-Entwickler das Rollout unterbrechen. Denn auf Bugzilla gibt es einen Bug-Report, der über ein größeres Problem mit Microsoft Power Point Online berichtet. Jeder Computer (Mac oder PC), der auf den neuesten Firefox 66 aktualisiert wurde, kann anschließend nicht mehr mit Microsoft Power Point Online verwendet werden. Meldet man sich bei Office 365 oder Office Online an, kann man zwar auf PowerPoint Online zugreifen.

    Tippt man aber einen Text in den Feldern einer Folie ein, verschwindet der Text in den Feldern automatisch nach der Eingabe. Sie können keinen Text zu Textfeldern hinzufügen. Ich habe es mal mit PowerPoint Online getestet. Sobald ich die Eingabetaste drücke, um den in obigen Bild eingegebenen Text abzuschließen, wird ein leeres Feld angezeigt. Es reicht sogar schon, das Browserfenster in der Größe zu verändern, damit der Text verschwindet. Zudem wird der Inhalt auch nicht in die Folienübersicht am linken Rand übernommen.

    Ein Fix und ein Workaround
    Mozilla testet derzeit einen Fix in seinen Firefox Nightly Builds. Bis dieser Fix freigegeben ist, haben die Entwickler das Rollout gestoppt. Sobald der Fix ordnungsgemäß getestet wurde, wird Mozilla diese über Auto-Update verteilen.
    Wer den Firefox bereits auf die Version 66 aktualisiert oder den neuen Browser installiert hat, aber auf PowerPoint Online unter Firefox angewiesen ist, kann einen Workaround nutzen. Hierzu ist die Einstellung:

    dom.keyboardevent.keypress.hack.use_legacy_keycode _and_charcode
    auf den Wert
    powerpoint.officeapps.live.comeinzustellen. Geben Sie about:config in die Adresszeile des Browsers ein und bestätigen Sie, dass Ihnen die Gefahr bewusst ist. Dann suchen Sie nach:
    dom.keyboardevent.keypress.hack.use_legacy_keycode _and_charcode
    und wählen den Eintrag per Doppelklick an.
    Anschließend gaben Sie im angezeigten Feld den Wert powerpoint.officeapps.live.comein.

    Nach dem erneuten Laden der Seite sollte dieser Fix aktiv sein und man kann wieder arbeiten. Bei meinem Test hat das aber nicht geklappt – ich musste den Firefox komplett neu starten. Vielleicht hilft es euch aber weiter.



  5. #5
    Moderator Avatar von kudok
    Registriert seit
    05.04.2008
    Ort
    ニュルンベルク
    Beiträge
    30.633
    Box 1:   Dream DM 900
    Box 2:   Kathrein UFS 913 /Reserve



    ... und schon geht es weiter:

    Mozilla Firefox 66.0.1

    Mozilla Firefox 60.6.1 ESR

    in allen Varianten verfügbar bei ComputerBase



  6. #6
    Moderator Avatar von kudok
    Registriert seit
    05.04.2008
    Ort
    ニュルンベルク
    Beiträge
    30.633
    Box 1:   Dream DM 900
    Box 2:   Kathrein UFS 913 /Reserve



    In Ergänzung zu Beitrag #4 hier die Formulierung von WinFuture

    ... ... ...

    Dieser Workaround kann helfen

    Mozilla arbeitet momentan an einem Patch, der das Problem beheben soll. Schon jetzt ist ein Workaround bekannt, welcher die beschriebenen Bugs verhindert. Hierzu muss zunächst "about:config" in die Adressleiste eingegeben werden. Anschließend muss der Nutzer nach dem folgenden Eintrag suchen:


    • dom.keyboardevent.keypress.hack.use_legacy_keycode _and_charcode


    Der Wert sollte zu "powerpoint.officeapps.live.com" abgeändert werden. Um den Fehler in Word Online ebenso zu beheben, lässt sich der Wert "word-edit.officeapps.live.com" an.hän.gen. Dabei sollte beachtet werden, dass beide Werte mit einem Komma getrennt werden müssen. Zum Schluss sollte der Wert also wie folgt aussehen:


    • powerpoint.officeapps.live.com, word-edit.officeapps.live.com


    Nach einem Neustart des Browsers sollten PowerPoint sowie Word Online wieder fehlerfrei funktionieren. Wann Mozilla ein weiteres Update veröffentlicht, ist noch nicht bekannt.



  7. #7
    Moderator Avatar von kudok
    Registriert seit
    05.04.2008
    Ort
    ニュルンベルク
    Beiträge
    30.633
    Box 1:   Dream DM 900
    Box 2:   Kathrein UFS 913 /Reserve



    Chip schrieb vor wenigen Minuten:

    Firefox 66.0.2 jetzt laden: Neues Update für den Mozilla-Browser

    Mozilla hat für seinen Browser Firefox ein kleines Update veröffentlicht und die Version 66.0.2 für alle Plattformen freigegeben. Wir führen Sie zu den aktuellsten Downloads für Windows, macOS und Linux. Wie Sie Firefox am einfachsten aktualisieren, sehen Sie im Video.

    Mit dem Patch 66.0.2 steht nun das zweite allgemeine Sicherheits-Update für den aktuellen Firefox zum Download bereit. Ab sofort lässt sich Firefox 66.0.2 für alle Plattformen herunterladen: Firefox für Windows (32 Bit), Firefox für Windows (64 Bit), Firefox für macOS, Firefox für Linux. Aktuell sind die Release-Notes noch nicht veröffentlicht, den offiziellen Changelog finden Sie direkt beim Hersteller.

    Über die offiziellen Download-Server von Mozilla ist das Update bereits jetzt schon erhältlich, direkt über den Browser könnte es bei Ihnen noch ein paar Stunden dauern.



  8. #8
    Moderator Avatar von kudok
    Registriert seit
    05.04.2008
    Ort
    ニュルンベルク
    Beiträge
    30.633
    Box 1:   Dream DM 900
    Box 2:   Kathrein UFS 913 /Reserve



    Mozilla Firefox 66.0.2

    zum Download, z. B. bei ComputerBase



  9. #9
    Moderator Avatar von kudok
    Registriert seit
    05.04.2008
    Ort
    ニュルンベルク
    Beiträge
    30.633
    Box 1:   Dream DM 900
    Box 2:   Kathrein UFS 913 /Reserve



    Die_PC-Welt berichtet über das Update :

    Firefox 66.0.2: Mozilla beseitigt Fehler in Firefox 66

    Mozilla hat für Firefox 66 ein Bugfix-Release veröffentlicht. Firefox 66.0.2 behebt Fehler, die zum Absturz des Browsers führten.

    Mozilla hat für Firefox 66 ein Bugfix-Release veröffentlicht, wie der Mozilla- und Firefox-Experten Sören Hentzschel in seinem Blog schreibt. Das Bugfix-Release Firefox 66.0.2 erscheint außerhalb der Reihe und behebt Fehler, die erst nach dem Release von Firefox 66 in dem Browser entdeckt wurden.

    Demnach beseitigt Mozilla mit dem Update zwei Probleme, die zum Absturz des Browsers führen konnten. Die erste Absturzursache trat auf, wenn das Windows-10-System auf Version 1809 (also das Herbst-2018-Update) aktualisiert wurde. Details zu den beiden gelösten Absturzursachen können Sie in diesem und in diesem englischsprachigen Eintrag nachlesen.

    Außerdem beseitigten die Firefox-Entwickler Kompatibilitätsprobleme mit Microsoft Office 365, Apple iCloud und IBM Webmail. Diese wurden laut dem Changelog zu Firefox 66.0.2 dadurch verursacht, dass das Event-Handling für Tastatureingaben geändert wurde. Wobei Hentzschel betont, dass die Ursache für dieses Problem nicht in Firefox steckt, sondern Mozilla „für die genannten Webseiten temporär das alte Verhalten wiederherstellt, bis diese ihren Code korrekt implementiert haben.“

    Erst vor wenigen Tagen hatte Mozilla mit Firefox 66.0.1 einige Sicherheitslücken in Firefox 66 geschlossen. Firefox 66 bringt zahlreiche Verbesserungen wie beispielsweise ein Ende für das unerwünschte Autoplay von Videos und für das Springen von Webseiten, während diese geladen werden.



  10. #10
    Moderator Avatar von kudok
    Registriert seit
    05.04.2008
    Ort
    ニュルンベルク
    Beiträge
    30.633
    Box 1:   Dream DM 900
    Box 2:   Kathrein UFS 913 /Reserve



    Zum Download verfügbar:

    Mozilla Firefox 66.0.3

    in allen Varianten bei ComputerBase



Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •