>>> AAF Board Info<<<





Boardspenden

Titan frei für alle Monat 10

Bundesliga Tippspiel = 1. Preis eine Dreambox






Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: PuTTY 0.71

  1. #1
    Moderator Avatar von kudok
    Registriert seit
    05.04.2008
    Ort
    ニュルンベルク
    Beiträge
    31.002
    Box 1:   Dream DM 900
    Box 2:   Kathrein UFS 913 /Reserve



    PuTTY 0.71

    Putty ist ein einfacher aber nützlicher Telnet, SSH und Terminal Client, mit dem man ganz einfach verschlüsselte Verbindungen zu Remote-Rechnern herstellen kann. Die Freeware belegt dabei extrem wenig Speicherplatz.

    Zitat aus deren Seite:
    Latest news2019-03-16: PuTTY 0.71 released

    PuTTY 0.71, released today, includes a large number of security fixes, many of which were found by the recent EU-funded HackerOne bug bounty.
    There are also other security enhancements (side-channel resistance), and a few new features. It's also the first release to be built for Windows on Arm.



    In den Versionen für Windows 32Bit und 64Bit sowie für Linux sowie der Verlinkung auf die Original-PuTTY-Seite

    bei ComputerBase



  2. #2
    Moderator Avatar von kudok
    Registriert seit
    05.04.2008
    Ort
    ニュルンベルク
    Beiträge
    31.002
    Box 1:   Dream DM 900
    Box 2:   Kathrein UFS 913 /Reserve



    ... wer von Euch, so wie ich, PuTTY portable nutzt,

    einfach die Dateien im Ordner PuTTYportable/App/putty mit den hier angehängten überschreiben
    (evtl. ist vorheriges Löschen erforderlich)
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien



  3. Danke dbox-all Danke für diesen Beitrag
  4. #3
    Moderator Avatar von kudok
    Registriert seit
    05.04.2008
    Ort
    ニュルンベルク
    Beiträge
    31.002
    Box 1:   Dream DM 900
    Box 2:   Kathrein UFS 913 /Reserve



    Zur obigen, neuen Version noch der Kommentar von DrWindows

    Putty fixt Sicherheitslücken und macht sich fit für Windows on ARM

    Das von der EU finanzierte Projekt Fossa (Free and Open Source Software Auditing) betreibt diverse Bug-Bounty-Programme, bezahlt also für gefundene Schwachstellen. Eine Vorgehensweise, die von Anbietern kommerzieller genutzt wird, für die freien Entwicklern aus nachvollziehbaren Gründen aber oft die Mittel fehlen. Im Januar wurde ein solches Bug-Bounty-Programm für den SSH-Client Putty ausgelobt. Mit „Erfolg“.

    Die Version 0.71 von Putty, die seit dem Wochenende zum Download bereit steht, behebt laut Changelog eine große Anzahl von Sicherheitslücken, die im Rahmen dieses Programms entdeckt wurden. Mit weiteren Updates ist zu rechnen. Da fällt eine andere Neuerung beinahe unter den Tisch: Putty 0.71 ist das erste Release, welches Windows on ARM nativ unterstützt.

    Von den Schwachstellen sind auch andere Programme betroffen, die Komponenten von Putty einsetzen. FileZilla hat seinerseits ein Update auf Version 3.41.2 veröffentlicht.

    Bei WinSCP *) arbeitet man ebenfalls an einer aktualisierten Version, diese lässt aktuell allerdings noch auf sich warten.

    Wenn ihr eines der genannten Programme verwendet, dann solltet ihr in den kommenden Tagen und Wochen aufmerksam darauf achten, ob es neue Versionen gibt. Jetzt, da die Fehler bekannt sind, steigt natürlich auch die Gefahr, dass sie ausgenutzt werden.


    *) Hier werde ich dann einen neuen Themenbaum mit Download eröffnen



Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •