Es gibt Neuigkeiten zu MyFRITZ!App 2. Der Berliner Router-Hersteller AVM hat der Anwendung ein kleines Update verpasst. MyFRITZ!App 2 steht als Version 2.12.3 für Android im Google Play zum Download bereit.

Nach dem Update werden FRITZ!Fon Geräte wieder korrekt in der Liste der Heimnetzgeräte angezeigt. Zudem wurde der Ansicht im Querformat von FRITZ!DECT 301 Heizkörperreglern korrigiert. Auch die Stabilität der Anwendung wurde deutlich verbessert. Mit neuen Features ist nicht zu rechnen.

Mit der MyFRITZ!App 2 könnt ihr zuhause und unterwegs einfach und sicher auf eure FRITZ!Box und euer Heimnetz zugreifen. Die App benachrichtigt euch sekundenschnell über Anrufe, Sprachnachrichten und andere Ereignisse. Zudem könnt ihr von überall auf Fotos, Musik und andere auf die FRITZ!Box gespeicherten Daten zugreifen.

Wo immer ihr auch seid, könnt ihr auch beispielweise die Smart Home komfortabel intelligente Steckdosen, Thermostate, Anrufbeantworter, Rufumleitungen und weitere mit der FRITZ!Box verbundene Heimnetzgeräte steuern.

Die Version 2.12.3 enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

  • Behoben: FRITZ!Fon Geräte werden wieder korrekt in der Liste der Heimnetzgeräte angezeigt
  • Behoben: Ansicht im Querformat von FRITZ!DECT 301 Heizkörperreglern korrigiert
  • Verbesserung: Stabilität


MyFRITZ!App 2 für Android (ab Version 4.1 oder höher) steht ab sofort im Google Play zum Download bereit.

Info bei NetzwerkTotal