>>> AAF Board Info<<<





free Titan Lizenz

Dreambox520 zu gewinnen beim Bundesligatippspiel 2018/19 von der Satworld gesponsert




Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: Titanit V 1.90 inkompatibel mit Octagon SF 1018 HD?

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    23.10.2018
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    7
    Box 1:   VU+ Duo II
    Box 2:   Dreambox 7025+ (SD)
    Box 3:   Octagon SF 1018 HD
    Box 4:   D-BOX II (Nokia)
    Box 5:   Skystar II (Sat-Karte PC)

    Titanit V 1.90 inkompatibel mit Octagon SF 1018 HD?

    Ich habe auf den Octagon SF 1018 HD die Titanit Version 1.90 installiert und freigeschaltet.
    Leider habe ich ein Problem mit der Bilddarstellung am TV. Wenn ich als Ausgabemodus 1080p im AV/Menü wähle, so wird das Bild komplett verzerrt dargestellt. Lediglich 1080i funktioniert.
    Zudem scheint mit der Aufnahmefunktion der Box (es ist eine 500 GB Festplatte installiert) etwas im Argen zu sein. Denn die REC-Diode leuchtet direkt nach dem Starten der Box.
    Warum leuchtet im Display der Box ständig in rot REC für Aufnahme im Display - obwohl gar keine Aufnahme läuft?

    Ist die Version vielleicht zu neu für die Box? Welche Version läuft mit dem SF 1018 HD optimal? Unter der alten Version 1.30 mit dem alten Bootloader gab es die Probleme nicht. Auch nicht unter dem originalen Image.
    Habe ich evtl. beim Aufspielen des Images einen Fehler gemacht?

  2. #2
    Urmeleierbrüter Avatar von joergurmel
    Registriert seit
    20.07.2008
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    8.781
    Box 1:   AX Box mit Titan UHD
    Box 2:   AX Box mit Titan UHD
    Box 3:   Mutant UHD mit Titannit
    Box 4:   UFS 912 mit Titannit

    ...1080i, mehr kann wohl dein Fernseher nicht?

    HDD ev. Timshift aktiviert?


    MFG Jörg



    Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich hörte, was ich sagte !

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    23.10.2018
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    7
    Box 1:   VU+ Duo II
    Box 2:   Dreambox 7025+ (SD)
    Box 3:   Octagon SF 1018 HD
    Box 4:   D-BOX II (Nokia)
    Box 5:   Skystar II (Sat-Karte PC)
    Zitat Zitat von joergurmel Beitrag anzeigen
    ...1080i, mehr kann wohl dein Fernseher nicht?
    Doch der kann 1080p. Im Zusammenspiel mit meiner VU+ Duo 2 funktioniert die Ausgabe einwandfrei unter Enigma. Gleiches gilt für meinen Blu-Ray-Player von Philips in der Einstellung 1080p oder 1080p/24Hz.
    Oder kann die betagte Octagon SF 1080 HD eventuell kein 1080p darstellen?
    Für mich ist die Box neu. Habe sie mit Netzteil-Defekt bekommen und für meinen 2. TV repariert. Vorher war das originale System auf der Box. Darunter funktionierte die Lan-Schnittstelle aber nur einseitig. (Web-Interface war leer)
    Bin jetzt am überlegen, ob ich mal versuche, E2 zu installieren. Aber ich denke dafür ist der Prozessor in der Box zu langsam...

    Zitat Zitat von joergurmel Beitrag anzeigen
    HDD ev. Timshift aktiviert?
    Wo kann man das deaktivieren? Im Menü lässt es sich nur auf normal oder auto stellen.

    Welches Image läuft auf so einer Box stabil? Mir kommt es dabei auf ein gutes Webinterface an, so dass ich auch mal Filmdateien hin- und herschieben kann. Streamen bzw. den Stream transcodieren - wie meine VU+ - beherrscht die Box wahrscheinlich nicht. Kann ich eventuell auch Filme von der VU+ auf dieser Box abrufen? Über Tipps würde ich mich als Titan-Neuling freuen.

  4. #4
    Administrator Avatar von andy-1
    Registriert seit
    08.06.2007
    Ort
    AAF Board
    Beiträge
    37.928
    Box 1:   Mut@nt HD51 4K Ultra HD
    Box 2:   Atevio 7600
    Box 3:   Atemio Nemesis


    Funktionierte bei mir mit 1080p nur mit einem kurzen HDMI Kabel, nicht das billigste wurde verwendet.

    TV Bild meine ich, nicht Streamen in HD.

    Aber die Menüs zitterten, Bild und Ton war ok.

    Atemio 7600

  5. #5
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    23.10.2018
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    7
    Box 1:   VU+ Duo II
    Box 2:   Dreambox 7025+ (SD)
    Box 3:   Octagon SF 1018 HD
    Box 4:   D-BOX II (Nokia)
    Box 5:   Skystar II (Sat-Karte PC)
    Zitat Zitat von andy-1 Beitrag anzeigen
    Funktionierte bei mir mit 1080p.... Menüs zitterten, Bild und Ton war ok.

    Atemio 7600
    Streamen meinte ich auch nicht - nur die Ausgabe über HDMI. Verwende ein hochwertiges HDMI-Kabel aus dem Hause Hama. (zirka 1,20 Meter)

    Bei mir (Box müsste ja praktisch eine Atevio 7000er sein) verzeichnen sich die Menüs wohl über dem Bild bei der Anwahl von 1080p. Sie legen sich wie ein Gitter über das Bild und werden total verzerrt in riesiger Schrift eingeblendet. Ein Zurück ist nicht mehr möglich - Da hilft dann nur noch ein Neustart / Rest der Box.

    Denke das Problem liegt dann wohl im Image bzw. das Image ist offenbar für höherwertige CPU's geschrieben. Mit dem Mediathek-Plugin kommt die Box
    offenbar auch nicht klar (kein Abspielen in der ARD-Mediathek möglich - Streamliste für Web-TV ist leer) und HBB TV wird wohl unten in der Infoleiste angezeigt aber nicht auf Konpfdruck (Bei der VU ist es die rote Taste und es funzt da) aufgemacht...

    Das Problem mit der roten Rec ordlampe im Display habe ich auch noch nicht gelöst. Mit dem Start der Box ist REC nach wie vor am leuchten - obwohl nix aufgenommen wird.

    Was mir noch aufgefallen ist: Die Box will partout nicht die Sender BBC ONE HD und BBC TWO HD (10847 - 23000 - Vertikal 2/3) 28,2E) abspielen. Liegt nicht an der Antenne. Mit TV-tuner (Samsung) oder VU+ alles einwandfrei. Na ist dann wohl ne Bastelkiste die Box...


    Ist dieses Image, welches ich zur Zeit auf der Octagon installiert habe: atevio7000_v1-90_nightly_titan_UPDATEUSB_20181029

    Werde aber noch mal E2 probieren so ich es für die Box finde.
    Geändert von Satsurfer11 (29.10.2018 um 23:23 Uhr)

  6. #6
    Urmeleierbrüter Avatar von joergurmel
    Registriert seit
    20.07.2008
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    8.781
    Box 1:   AX Box mit Titan UHD
    Box 2:   AX Box mit Titan UHD
    Box 3:   Mutant UHD mit Titannit
    Box 4:   UFS 912 mit Titannit

    ...wenn du mal trotzdem ein anderes HDMI Kabel probieren könntest?

    Hatte mit der AX Box auch ähnliche Probleme, erst das beigelegte Kabel ging ohne Probleme!


    MFG Jörg



    Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich hörte, was ich sagte !

  7. #7
    Super-Moderator Avatar von GOst4711
    Registriert seit
    01.01.2008
    Ort
    柏林
    Beiträge
    18.334





    Mit der Rec led hast du sicher einen Fehler gefunden, von uns hat niemand diese Box und somit ist das image nicht speziell auf dieser Box getestet.
    Du könntes natürlich wegen 1080p e2 drauf spielen aber ich denke das wird nichts ändern. Ich stelle mir die Frage warum du 1080p brauchst denn es wird doch nur mit 1080i gesendet. Denke auch daran das wir dad PAL System haben und somit nur 25 Bzw 50 hz Sinn machen. Alles andere kann zu Bildfehlern führen,

    GOst4711

  8. #8
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    23.10.2018
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    7
    Box 1:   VU+ Duo II
    Box 2:   Dreambox 7025+ (SD)
    Box 3:   Octagon SF 1018 HD
    Box 4:   D-BOX II (Nokia)
    Box 5:   Skystar II (Sat-Karte PC)
    Zitat Zitat von GOst4711 Beitrag anzeigen
    Mit der Rec led hast du sicher einen Fehler gefunden, von uns hat niemand diese Box und somit ist das image nicht speziell auf dieser Box getestet....
    GOst4711

    Ist die Box nicht eine Atevio 7000? Ich denke das Motherboard und Display werden bei den Boxen doch wohl gleich sein. Ich habe mehrere HDMI-Kabel ausprobiert, es bleibt bei der komischen Darstellung. (TV-Bild ist zu sehen und die Menüs werden aufgeblasen und drübergelegt) Mit der Original-Software (selbst Atemio-7000er-Image) des Herstellers gibt es das Problem nicht. (aber damit ist leider kein Streamen und Webinterface möglich) Daher habe ich noch Hoffnungen, dass es mit einem anderen Linux-Image evtl. doch funktioniert. Wenn nicht - der 2. TV ist eh ein "kleiner" mit 80er Diagonale.
    Zudem ist die Anordnung der Sender im Titan-Image eine Geduldsprobe. Mir ist es leider noch nicht gelungen, die Einstellungen auf einen USB-Stick zu laden um diese dann am PC mit einem Editor zu bearbeiten. (So geht es bei meiner VU+ - okay andere VTI- Linux-Version) Gibt es keine Download-Funktion? Würde gerne die Programmliste sortieren. Oder geht das nur über das Netzwerk mit dem Editor, in dem man die Programme gar nicht einfach mal eben verschieben kann?
    Trotzdem finde ich, dass Titanit dem Receiver Beine macht...

  9. #9
    Super-Moderator Avatar von Uljanow
    Registriert seit
    01.01.2008
    Beiträge
    16.286
    Box 1:   AM510
    Box 2:   AM5200
    Box 3:   AM6000
    Box 4:   Liegen-Auflagen-Box

    Da haben wir ein Programm SCLE = SatChanelListEditor!
    Damit kann man auch eine Enigma-Liste nach Titan umwandeln.
    Geändert von Uljanow (30.10.2018 um 21:47 Uhr)

    Lebe jeden Tag so als wäre es Dein Letzter!
    Senderlisten+ Senderlogos
    Infos zu kostenloser Titan-Lizenz

  10. #10
    Super-Moderator Avatar von GOst4711
    Registriert seit
    01.01.2008
    Ort
    柏林
    Beiträge
    18.334





    Mit dem was du schreibst hast du natürlich recht, ich glaube von unseren Betatestern hat auch niemand eine 7000. Das soll aber nicht das Problem sein da wir trotzdem den Fehler beheben können. Nur mit dem 1080p wird es nichts werden da wir da von den Treibern abhängig sind. Aber nochmal die Frage warum brauchst du 1080p?
    Das es einen Editor für die Kanalliste gibt hat dir ja bereits Ulja geschrieben.

    GOst4712

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •