>>> AAF Board Info<<<





Wichtiger Hinweis zur DM900 TitanNit Edition

Formel 1 Tippspiel





Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 23

Thema: Menüpunkte Titan SH4 Boxen

  1. #11
    Administrator Avatar von andy-1
    Registriert seit
    08.06.2007
    Ort
    AAF Board
    Beiträge
    36.251
    Box 1:   Atemio Nemesis
    Box 2:   Atevio 7600



    5.2 Sprache
    Wählen Sie die gewünschte Menüsprache mit Hilfe der PFEIL-Tasten aus und bestätigen Sie
    die gewünschte Sprache mit der OK-Taste.
    HINWEIS: Die Menü- und Bedienungssprachen können

    5.3 Zeitzone
    Wählen Sie mit Hilfe der PFEIL-Tasten die gewünschte Zeitzone aus und bestätigen Sie diese
    mit der OK-Taste

    5.4 Rote Taste
    Mit dieser Funktion können Sie mit Hilfe der Pfeiltasten zu einer Funktion navigieren, die Sie
    dann mit der OK-Taste auf die Rote-Taste belegen können.

    5.5 Blaue Taste
    Mit dieser Funktion können Sie mit Hilfe der Pfeiltasten zu einer Funktion navigieren, die Sie
    dann mit der OK-Taste auf die Blaue-Taste belegen können.

    5.6 Media Taste
    Mit dieser Funktion können Sie mit Hilfe der Pfeiltasten zu einer Funktion navigieren, die Sie
    dann mit der OK-Taste auf die Media-Taste belegen können.

  2. Danke kudok Danke für diesen Beitrag
  3. #12
    Administrator Avatar von andy-1
    Registriert seit
    08.06.2007
    Ort
    AAF Board
    Beiträge
    36.251
    Box 1:   Atemio Nemesis
    Box 2:   Atevio 7600



    5.7 Erweitert
    Unter diesem Menüpunkt können Sie folgende System-Einstellungen mit den Pfeiltasten
    vornehmen und mit OK bestätigen:
     Zeit bis Lautstärkeanzeige ausblendet in Sekunden: Hier können Sie vorgeben,
    wie lange der Lautstärkebalken eingeblendet wird beim Ändern der Lautstärke.
    Infoleiste bei Sendungswechsel anzeigen: Hier können Sie das Erscheinen der
    Senderinformationsleiste (Infobar) verzögern
    
    Zeit bis Infobar erscheint (sec): Hier können Sie vorgeben wie lange
    Senderinformationsleiste (Infobar) nach Senderwechsel oder Drücken der INFO-Taste
    eingeblendet bleibt

    Zeit bis Infobar ausblendet (sec):
    
    Zweite Infoleiste: Hiermit können Sie bestimmen, was bei einem 2. Druck auf die
    INFO-Taste geschehen soll. epg ruft den Elektronischen Programmführer auf. Infobar
    zeigt eine zweite Informationsleiste mit erweiterten Funktionen an (wenn im Skin
    vorhanden). Bei Nein bleibt die Funktion wie beim einmaligen Drücken der INFOTaste.
    
    Virtuelles Umschalten: Wenn Ihnen die Umschaltzeiten nicht schnell genug sind,
    können Sie die virtuelle Umschaltfunktion aktivieren. Damit können Sie rasend schnell
    mit Kanal-auf/-ab Tasten durchschalten, das eigentliche umschalten passiert, wenn
    man eine, zwei Sekunden nicht mehr zappt oder die OK-Taste drückt.
    
    Spinnergeschwindigkeit: Hier kann man die Geschwindigkeit des Wartesymbols
    (Spinner) einstellen.
    
    Spinnerzeit: Die maximale Anzeigezeit des Wartesymbols
     Zeit bis Warnmeldung erscheint (sek): Die Zeit, nach der das System bei
    Nichtreagieren eine Überlastung anzeigt.
    
    Schnelles Umschalten: kann bei Problemen deaktiviert werden
     TV Bild beim schnellen umschalten nicht löschen: Wird diese Option aktiviert so
    bleibt das TV-Bild des letzten Senders stehen, bis die Umschaltung beendet ist.
     Schneller Titan Neustart: Von Werk aus aktiviert
    
    Ordnersortierung: Legt die gewünschten Sortierungskriterien für Ordner fest
     Aktion bei Druck der EIN/AUS-Taste: Hier können Sie bestimmen, was beim Druck
    auf die EIN/AUS-Taste geschehen soll
    Aktion bei Power Taste der Fernbedienung:Ausschalten/Standby/Neustart/Titan NeustartAusschaltmenü
    
    Schnelle Textausgabe: Diese Option beschleunigt bei langen Texten die Ausgabe
    auf Kosten der Text-Darstellungs-Qualität.
     Teile Aufnahmen bei (Größe in MB): Hiermit können Sie Aufnahmen ab einer
    einstellbaren Größe teilen lassen.
    
    Vorlaufzeit (min): Unter diesem Menüpunkt können Sie festlegen um wie viele Minuten
    geplante Aufnahmen vor dem geplanten Zeitpunkt starten sollen.
    
    Nachlaufzeit (min): Unter diesem Menüpunkt können Sie festlegen, um wie viele Minuten
    geplante Aufnahmen nach dem geplanten Aufnahmeende aufnehmen sollen. Damit
    können Sie überzogene Sendungen berücksichtigen.
    
    Nach der Aufnahme: automatisch/nichts tun/Standby/Ausschalten

    Sprungzeit auf den Tasten … : Stellt die Werte in Sekunden ein um die während
    einer Wiedergabe mit den jeweiligen Tasten springen kann. 1,4 und 7 sind jeweils
    zum Zurückspringen, sowie 3, 6 und 9 zum Vorwärtsspringen.

    Sendername automatisch aktualisieren: ja/nein
    
    Zeige Fortschritsbalken in Senderliste: Hier können Sie mit den Pfeil-Tasten
    auswählen ob der Fortschritsbalken (Laufzeit einer Sendung) in der Kanalliste
    angezeigt werden soll.
    
    Animierte Menüs: Wenn diese Funtkion mit den Pfeil-Tasten aktiviert wird, wird das
    Menü animiert eingeblendet.
    
    Animationsgeschwindigkeit: Hier können Sie die Gewschindigkeit für das animierte
    Einblenden der Menüfenster einstellen.
    
    Nichtempfangbare Sender: Mit Hilfe dieser Option können Sie alle nicht
    empfangbare Sender (Sender von Satelliten, die nicht empfangbar bzw. konfiguriert
    sind) aus oder einblenden.

    Filmposition merken: Diese Funktion bietet Ihnen die Möglichkeit,
    einen Film an der Stelle zu beginnen, an der er beendet wurde. Ist die Funktion aktiv
    werden Sie immer vor dem Abspielen einer Aufnahme gefragt, ob Sie an der letzten
    Stellen beginnen möchten.

    Synchronisiere-Aufnahmen sofort (Schreibcache aus): Nein/Ja

    Aufnahme Titel: Titel-Sender/Sender-Titel

    Neuigkeiten: Ja/Nein ( Neuigkeiten z.B. über Firmewareupdate erhalten)

    Versteckte Dateien anzeigen:
    Expertenmodus:
    Benutze das Steuerkreuz für schnelles Umschalten und laut/leise:
    Deaktiviere Crypt Support während der Wiedergabe von Dateien/Streams:
    Deaktiviere MiniTV Vorschau fenster:
    CEC einschalten:
    Wiedergabepuffer - Zeit bis zum automatischen laden nach einem Seek
    SATA Anschlus: intern/extern
    Community Benutzername:
    Community Passwort: bei Eingabe bracht man verschiedene Sachen z.B. Feedadresse nicht immer neu eingeben
    Debuglevel: für Entwickler gedacht

  4. Danke kudok Danke für diesen Beitrag
  5. #13
    Administrator Avatar von andy-1
    Registriert seit
    08.06.2007
    Ort
    AAF Board
    Beiträge
    36.251
    Box 1:   Atemio Nemesis
    Box 2:   Atevio 7600



    5.8 Skin Einstellungen
    Schriftgröße verändern in Pixel: Mit jedem positiven Wert wird die Schriftgröße um
    eine Punktgröße erhöht, mit jedem negativen Wert um eine Punktgröße verkleinert.
    Listbox Auswahl: Hier können Sie auswählen, auf welche Art der aktuelle
    Menüpunkt markiert werden soll. Durch Farbliche Darstellung des Hintergrunds,
    Farbliche Darstellung des Textes oder durch Farbliche Umrandung des Textes.
    OSD Transparenz: Hier können Sie einstellen, wie durchsichtig die Einblendungen
    auf dem Bildschirm sein sollen.
    OSD verkleinern: Da einige Fernseher das Bild nicht 1:1 darstellen und an den
    Rändern abschneiden, können Sie mit diesen Menüpunkten die
    Bildschirmeinblendungen verkleinern, bis Sie komplett auf den Fernseher passen.
    Speicherpfad für Picons: Hier können Sie festlegen, wo Sie Ihre Senderlogos
    abgelegt haben.

    Viele Möglichkeiten seinen individuellen Skin zu erstellen und das Beste
    falls es mal nicht klappt mit der Roten Taste bekommt ihr wieder den default Skin zurück.

    5.9 Skin-Auswahl
    In diesem Menüpunkt können Sie die komplette Gestaltung der Oberfläche auf dem
    Bildschirm verändern. Sollte Ihnen die grafische Aufbereitung der Menüs nicht gefallen,
    können Sie sich unter Erweiterungen einen anderen Skin herunterladen und diesen dann
    unter diesem Menüpunkt auswählen.

    5.10 Bildschirmschoner
    Bildschirmschoner: Aktiviert bzw. deaktiviert den Bildschirmschoner (für Radio und
    Media Center)
    Bildschirmschoner Verzögerung: Zeit (Sekunden) nach der der Bildschirmschoner
    aktiv werden soll
    Bildschirmschoner Intervall: Zeit (Sekunden) nach der der Bildschirmschoner ein
    Bild wechseln soll
    Bildschirmschoner Typ: legt fest welche Art Bildschirmschoner Sie möchten
    Bildschirmschoner Hintergrund: Hintergrundfarbe
    Bildschirmschoner Bild: Wählen Sie das zu bewegende Bild aus (falls im Typ
    aktiviert).

  6. Danke kudok Danke für diesen Beitrag
  7. #14
    Administrator Avatar von andy-1
    Registriert seit
    08.06.2007
    Ort
    AAF Board
    Beiträge
    36.251
    Box 1:   Atemio Nemesis
    Box 2:   Atevio 7600



    5.11 Timeshift
    Während des Fernsehbetriebs können Sie durch Drücken der PAUSE-Taste das TV Bild
    anhalten und später mit der PLAY-Taste fortsetzen. Wie bei der Medienwiedergabe können
    Sie mit im Bereich zwischen dem ersten Drücken der PAUSE-Taste und dem Live-TV-Bild mit
    den Tasten 3,6,9 vorwärts und mit den Tasten 1,4,7 rückwärts springen. Alternativ können
    Sie mit den Tasten << und >> Zurück- bzw. Vorspulen. Das Spultempo erhöht sich mit jedem
    weiteren Druck auf die jeweilige Spultaste. Mit Drücken der STOP-Taste können Sie die
    Time-Shift-Funktion beenden, dabei werden Sie gefragt ob Sie den Aufgenommenen Teil
    behalten oder löschen möchten.
    HINWEIS: Für die Time-Shift-Funktion ist eine Festplatte oder USB-Stick erforderlich.

    Einstellungen:
    Timeshift Methode: normal/dauerhaft
    Verhalten nach Timeshift: Nachfragen/Timeshiftdatei immer löschen/Timeshiftdatei nie löschen
    Nachfragen bei Senderwechsel: Ja/Nein
    Nummerntaste zur Eingabe nutzen: Ja/Nein

    5.12 Aufnahmepfad
    Hier wird der Pfad für die Aufnahmen und Timeshift sowie Stream speichern festgelegt.
    Im Normalfall /media/hdd/movie

    Einstellungen:
    Ordner für Filme
    Odner für Timeraufnahmen
    Aufnahmepfad
    Ordner für Timeshift
    Orner für Stream

  8. Danke kudok Danke für diesen Beitrag
  9. #15
    Administrator Avatar von andy-1
    Registriert seit
    08.06.2007
    Ort
    AAF Board
    Beiträge
    36.251
    Box 1:   Atemio Nemesis
    Box 2:   Atevio 7600



    5.13 EPG Einstellungen
    EPG Speicherpfad: Hier können Sie festlegen, wo die Daten des elektronischen
    Programmführers gespeichert werden sollen
    Wie viele Tage EPG im voraus speichern: Legt fest, für wieviele Tage die EPGDaten
    im voraus gespeichert werden sollen. (Wieviel Tage tatsächlich gespeichert
    werden können, ist senderabhängig)
    Lösche EPG nach dem einlesen: Sinnvoll wenn der EPG im internen Speicher der
    Box gespeichert werden soll.
    Wann sollen die EPG Daten gesichert werden: legt fest wann die EPG Daten
    gespeichert werden sollen.
    Zeige EPG (EPG Taste): hiermit können Sie festlegen, welche Art von
    Programmführer (EPG) Sie mit der EPG-Taste aufrufen wollen
    Freier EPG Speicher: Legt fest, wie viel Speicher in KByte beim Speichern
    mindestens frei bleiben muss.
    EPG Listenformat: Sie können eine „Weiße Liste“ mit Sendern erstellen, dann
    werden die EPG Informationen nur für diese geholt. Die Option Suche ist nur bei Twin
    Tuner Receiver möglich da dort mit dem 2. Tuner beim Start automatisch im
    Hintergrund die EPG-Informationen aktualisiert werden.
    EPG Aktualisierungszeit: Hier können Sie eine Uhrzeit vorgeben, zu der der
    Receiver startet und automatisch Daten für den Programmführer sammelt
    EPG Taste im EPG: Legt die Belegung der EPG Taste im EPG Menü fest
    Grafisches-Multi-EPG Zoom Faktor: Hiermit können Sie die Darstellungsgröße des
    grafischen Multi EPG vergrößern oder verkleinern.
    Grafisches Multi-EPG Vorschaubilder:
    Lösche EPG vor dem Scan: Löscht die EPG Daten

  10. Danke kudok Danke für diesen Beitrag
  11. #16
    Administrator Avatar von andy-1
    Registriert seit
    08.06.2007
    Ort
    AAF Board
    Beiträge
    36.251
    Box 1:   Atemio Nemesis
    Box 2:   Atevio 7600



    5.14 Jugendschutz
    Die Zugriffsrechte des Benutzers zu einem Kanal und Programmen werden durch einen
    vierstelligen Geheimcode (PIN) kontrolliert, der vom Benutzer eingestellt wird. Bei jedem
    Versuch, das Kindersicherungsmenü aufzurufen, erscheint ein Einblendfenster, dass Sie nach
    einer PIN-Nummer fragt. Sie können diese PIN nach Ihren Wünschen ändern.
    HINWEIS: Der Standard-PIN-Code lautet „0000”
    PIN Schutz für Menü: Hier können Sie eine PIN für die Menüs mit Hilfe der
    Zahlentasten festlegen
    PIN Schutz für Kanal: Hier können Sie eine PIN für die Kanäle mit Hilfe der
    Zahlentasten festlegen
    Kanal mit PIN schützen: Hier können Sie den Schutz von Kanälen aktivieren oder
    deaktivieren
    Altersschutz ab: Stellen Sie die Einstufung bezüglich der Eignung von Sendungen
    für Kinder bzw. der Begleitung durch Erwachsene für die hervorgehobene
    Altersklassifizierung ein. Dabei handelt es sich um Altersfreigabe-Einstufungen.
    Pincode ändern: Zum Ändern des Pincodes geben Sie den neuen Pincode mit Hilfe
    der ZIFFERN-Tasten ein. Menüs und Kanäle können getrennt geschützt werden
    Kanalschutzzeit aus (min): Hier können Sie einen Zeitraum einstellen, für die der
    Altersschutz bei Programmen aufgehoben wird. Wenn Sie z.B. 30 min. auswählen,
    können Sie nach einmaliger PIN-Eingabe 30 Minuten lang ohne erneute PIN-Eingabe
    alle Sender durchschalten.
    Menü mit PIN schützen: Hier können Sie den Schutz von Menüs aktivieren oder
    deaktivieren

    5.15 Werkseinstellungen
    Wenn Sie diesen Menüpunkt wählen, werden alle Einstellungen auf Auslieferungszustand
    zurückgesetzt. Sind noch PlugIns im internen Swapspeicher installiert so müssen Sie
    zusätzlich den Swapspeicher löschen.

    5.16 Video Einstellungen
    Unter diesem Menüpunkt können Sie die Helligkeit, den Kontrast und die Sättigung des Bildes
    einstellen.


    5.17 Senderliste bearbeiten
    Wenn Sie die Senderliste bearbeiten möchten,
    können Sie das entweder direkt aus der
    Senderliste die Sie mit der OK-Taste öffnen, und
    dann der MENU-Taste bearbeiten können, oder über das Menü --> MENU-Taste drücken und
    dann nach Einstellungen, Senderliste bearbeiten navigieren.
    zu Favoriten kopieren: Wenn Sie diesen Menüpunkt mit der OK-Taste auswählen,
    können Sie in der Kanalliste mit einem weiteren OK Sender in einen Favoritenordner
    (Bouquet) einfügen.
    Eintrag löschen: Wenn Sie diesen Menüpunkt mit der OK-Taste auswählen, können
    Sie in der Kanalliste mit einem weiteren OK Sender der Kanalliste löschen
    Eintrag verschieben: Wenn Sie diesen Menüpunkt mit der OK-Taste auswählen,
    können Sie in der Kanalliste mit einem weiteren OK einen Sender auswählen, mit den
    Pfeiltasten auf den Zielplatz navigieren und mit einem weiteren OK die Verschiebung
    abschließen. Durch das drücken der CH+/- Taste können Sie nach der Markierung
    eines Senders mit der OK-Taste mehrere Sender markieren und verschieben.
    Sender mit Pin schützen: Wählen Sie diesen Menüpunkt aus um den aktuellen
    Sender zum Pin Schutz hinzuzufügen. Wenn im Jugendschutzmenü der
    Senderpinschutz aktiviert wurde können Sender mit PinSchutz nur nach Eingabe der
    festgelegten PIN angezeigt werden
    Als Startkanal setzen: Mit diesem Menüpunkt setzen Sie den aktuellen Sender als
    festen Startkanal, der dann bei jedem Neustart angezeigt wird.
    Lösche Startkanal: Mit diesem Menüpunkt kann die Festlegung des Startkanals
    wieder aufgehoben werden.

    Folgende Menüpunkte:
    zu Favoriten kopieren
    Aus Favoriten entfernen
    Eintrag verschieben
    Sender sperren
    Sender umbenennen
    Liste sortieren
    Startsender festlegen
    Startsender entfernen
    Favoritenliste (Werkseinstellung)
    Anbieterliste (Werkseinstellung)
    Senderliste (Werkseinstellung)
    Satellitenliste (Werkseinstellung)


    5.18 SkinauswahlIn diesem Menüpunkt können Sie die komplette Gestaltung der Oberfläche auf dem
    Bildschirm verändern. Sollte Ihnen die grafische Aufbereitung der Menüs nicht gefallen,
    können Sie sich unter Erweiterungen einen anderen Skin herunterladen und diesen dann
    unter diesem Menüpunkt auswählen.

  12. Danke kudok Danke für diesen Beitrag
  13. #17
    Administrator Avatar von andy-1
    Registriert seit
    08.06.2007
    Ort
    AAF Board
    Beiträge
    36.251
    Box 1:   Atemio Nemesis
    Box 2:   Atevio 7600



    5.19 MediaDB
    Hier wir die Suche der Infos zum Film (imbd) und der Speicherplatz für die Hintergrundbilder eingestellt

    Folgende Menüpunkte:
    Datenbank Ordner = z.B. Festplatte
    Datenbank vor den Scanen löschen
    Datenbank vor dem Scannen überprüfen (unbenutzte Einträge Löschen)
    Aktualisiere vorhandene Einträge
    Wie viele Hintergrundbilder sollen geladen werden = empfohlen nicht mehr als 2
    Debug Modus
    Vorschaubilder erstellen
    Erstelle Aufnahme Vorschaubilder

    Erklärt sich von selbst.

  14. Danke kudok Danke für diesen Beitrag
  15. #18
    Administrator Avatar von andy-1
    Registriert seit
    08.06.2007
    Ort
    AAF Board
    Beiträge
    36.251
    Box 1:   Atemio Nemesis
    Box 2:   Atevio 7600



    5.20 Autostart

    5.20.1 Allgemein
    System Debug Modus beim Start = aus/ein für Entwickler
    Zeige IP Adresse im Display beim Start = Status/IP

    5.20.2 Audio/Video/Satellit

    Bootlogo anzeigen beim Start
    aktiviere RGB Fix beim Start
    Lade player2.ko mit der noaudiosync Option
    Lade stmdvb.ko mit der HighSR Option
    Lade stmdvb.ko mit der swts Option
    Lade stmdvb.ko mit der cam Routing Option

    5.20.3 USB Geräte

    Lade Partitionen beim Initialisieren per Hdparm
    NTFS-Schreibunterstützung benutzen
    Swap Datei Größe in kb

    5.20.4 Softcam und USB Treiber
    Softcam Kontrolle (auto start/stop) im Mediacenter
    Aktiviere FTDI Karten Treiber = für Smargo
    Aktiviere PL2303 Kartenleser Treiber

    5.20.5 Netzwerk

    NFS Kernel Server autostart
    Samba Server
    WLAN autostart
    Automatisch die Uhrzei aus dem Unternet laden
    Open VPN

  16. Danke kudok Danke für diesen Beitrag
  17. #19
    Administrator Avatar von andy-1
    Registriert seit
    08.06.2007
    Ort
    AAF Board
    Beiträge
    36.251
    Box 1:   Atemio Nemesis
    Box 2:   Atevio 7600



    6. Informationen


    6.1 Sender
    Hier können Sie Informationen über einen Sender wie z.B. die Auflösung abrufen

    6.2 Neuigkleiten
    Hier können Sie Newsletter über Ihre Box vom Forum AAF Digital HD emfangen.


    6.2 Über Titan
    Zeigt die aktuelle installierte TitanNit Version an und welche Tuner installiert sind.

    6.3 Streaming
    Zeigt an ob ein Stream zu einem Gerät aktiv ist.


    6.4 Atemio Hotline
    Hier finden Sie alle Kontaktinformation zu Atemio sowie die Build Revision des aktuell
    installierten Images.


    6.5 Titan Änderungsprotokoll
    Zeigt den Changelog (Änderungsprotokoll) zur der aktuellen TitanNit Version an.


    6.6 Git Änderungsprotokoll
    Zeigt den Changelog (Änderungsprotokoll) zur der Git Version an.


    6.7 System Infos
    Dieses Menü bietet Ihnen eine Vielzahl von Informationen über die folgenden Punkte:
     Freier Speicherplatz
     Kernel
     Geräteanbindung
     Netzwerk
     Freier Speicher
     System Infos
     Prozessor
     Speicher
     Flash Aufteilung
     Modul
     Prozesse

    6.8 Log
    Ihre Logs vom Receiver und Fehlermeldungen.

  18. Danke kudok Danke für diesen Beitrag
  19. #20
    Administrator Avatar von andy-1
    Registriert seit
    08.06.2007
    Ort
    AAF Board
    Beiträge
    36.251
    Box 1:   Atemio Nemesis
    Box 2:   Atevio 7600



    7. Neustart/Ausschalten


    7.1 Ausschalten:
    Box fährt in den DeepStanby und schaltet komplett ab.


    7.2 Standby:
    Box schaltet nur Bild und Ton ab (Stromverbrauch deutlich höher als ausgeschaltet, aber
    dafür sofort wieder betriebsbereit)


    7.3 Neustart
    Receiver wird neu gestartet


    7.4 Titan Neustart
    Startet die TitanNit Oberfläche neu

    7.5 Ausschalttimer
    Wann die Box ausgeschalten werden soll, auch im Nachhinein programmierbar, falls eine Aufnahme läuft.

    Minuten
    Feste Abschaltzeit
    Standby Modus

  20. Danke kudok Danke für diesen Beitrag
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •